Leute im Blick vom 11. Juni 2015

|
Hält sich für äußerst bodenständig: der österreichische Sänger Andreas Gabalier.  Foto: 

Axel Prahl

Schauspieler Axel Prahl denkt darüber nach, in fünf Jahren seine Karriere zu beenden. "Ich will ja noch ein bisschen mit meiner Familie das Leben genießen", sagte der 55-Jährige dem Magazin "Playboy". Seine Popularität als Ermittler Frank Thiel im Münsteraner "Tatort" empfindet Prahl nach eigenen Angaben als "Segen und Fluch zugleich". Manchmal sei es ihm unangenehm, wenn ihn Menschen auf der Straße ansprechen. "Ich bin zum Beispiel mit meinen Kindern mal über den Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz gelaufen, und da kam so ein sturzbetrunkener Typ, der meinte: ,Ey, du bist doch der Prahl'", erzählte er. "Und dann fing er an, mich in den Schwitzkasten zu nehmen."

Andreas Gabalier

Der österreichische Volksmusiker Andreas Gabalier erinnert sich gerne zurück: "Als im Bierzelt die ersten BHs auf die Bühne flogen, fühlte ich mich ein wenig wie Elvis. Ich fand das toll", sagte der 30-Jährige der Illustrierten "Bunte". Er lebe allerdings ganz bodenständig, sagte der Sänger ("Amoi seg' ma uns wieder") weiter. Er gehe zu Hause in Graz auf den Bauernmarkt, wasche seine Wäsche und putze die Wohnung. "Keine Villa, kein Ferrari, keine 15 Frauen, nur eine Freundin, die ich liebe", sagte Gabalier, der mit der Fernsehmoderatorin Silvia Schneider liiert ist.

Lena Gercke

Fernsehmoderatorin Lena Gercke (27) kehrt von RTL zu Pro7 zurück und wird dort über "mehrere Jahre exklusiv" für mehrere Primetime-Shows unter Vertrag stehen. Das teilte der Münchner Privatsender gestern mit. Gercke wurde 2006 erste Siegerin des Laufsteg-Wettbewerbs "Germany's Next Topmodel" und gehörte zuletzt über zwei Staffeln neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell zur Jury der RTL-Show "Das Supertalent".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neubaustrecke: Risse im renovierten Haus

Bewohner am Michelsberg haben nach den Sprengungen und Bohrungen Schäden an ihren Häusern gemeldet. weiter lesen