Kotzhügel und Zaun: Botschaften geben Wiesn-Tipps

|
Das Tanzen auf den Tischen ist nicht erlaubt. Foto: Felix Hörhager

Ausländische Botschaften geben internationalen Wiesn-Besuchern Tipps für das größte Volksfest der Welt. Die Vertretungen der USA, Großbritanniens und Italiens haben auf ihren Homepages Wissenswertes rund um das Oktoberfest zusammengetragen.

15 Tipps hat die US-Botschaft zusammengefasst. "Schlafen Sie nicht in dem Park außerhalb des Oktoberfestes", heißt es dort beispielsweise mit Blick auf die von den Münchnern "Kotzhügel" genannte Grünfläche hinter den Festzelten. Denn: "Gauner und Taschendiebe halten immer nach ungeschützten 'Bierleichen' Ausschau." "Bierleichen" übersetzt die Botschaft wörtlich mit "beer corpses".

Die italienische Botschaft schreibt, dass es Bier nur bis 22.30 Uhr gibt, und die Briten erklären ihren Landsleuten das neue Sicherheitskonzept mit Zaun, Taschenkontrollen und Rucksackverbot.

Detaillierter werden die US-Amerikaner, die die wichtigsten Hinweise auch auf der Facebook-Seite des Generalkonsulates in München veröffentlichten. Dort wird betont, dass Maßkrüge weder geklaut noch als Waffe eingesetzt werden dürfen und dass das Tanzen nur auf den Bierbänken, nicht aber auf den Tischen erlaubt ist. Und eine wichtige Warnung gibt es auch: "Oktoberfest-Bier ist stärker, als Sie denken."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen