Kommentar: Nicht gerade innovativ

|

Alte Besen kehren gut? Dass der ARD diese Erkenntnis erst vier Jahre, nachdem man Anne Will vom Sonntag- auf den Mittwochabend verbannt hat, kommt, ist schon etwas peinlich. Immerhin ist die Entscheidung, sie nun wieder ins Boot zu holen, zumindest personell nachvollziehbar.

Denn am Moderator Günther Jauch hatte es immer wieder Kritik gegeben. Er ist zwar ein Sympathieträger, zeigt aber zu wenig politischen Blick und Biss. Und dank ihrer Professionalität wird die gelernte Journalistin sicherlich die Einschaltquote des Entertainers Jauch zumindest halten.

Doch innovativ im Sinne einer modernisierten Politsendung zur Top-Sendezeit ist das Vorgehen der ARD nicht gerade. Die Borsten dieses Formats sind für viele längst abgenutzt. Vermutlich werden wir weiterhin jeden Sonntagabend die ewig gleichen Polit-Gäste sehen, die den Talk als Profilierungs-Forum nutzen. Bleibt zu hoffen, dass Anne Will es zumindest als Moderatorin besser macht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen