Kendall und Kylie Jenner ziehen T-Shirt-Kollektion zurück

|
Die Shirts sind vom Tisch: Kendall und Kylie Jenner (r) haben einen Rückzieher gemacht. Foto: Mike Nelson

Die US-Promisternchen Kendall (21) und Kylie (19) Jenner haben sich für eine T-Shirt-Kollektion entschuldigt und sie vom Netz genommen.

Zu sehen waren auf den Shirts Kunstdrucke ihrer Gesichter zusammen mit den Konterfeis von Musiklegenden wie Led Zeppelin, Metallica, Ozzy Osbourne oder The Doors. 

„Die Designs waren nicht gut durchdacht und wir entschuldigen uns zutiefst bei allen, die wir verärgert und/oder beleidigt haben, vor allem bei den Familien der Künstler“, schrieben die Schwestern in den sozialen Netzwerken. „Wir nutzen diese Chance, um aus unseren Fehlern zu lernen.“

Die Kollektion, die nur einen Tag online zu kaufen war, ist US-Medien zufolge ohne Zustimmung der darauf abgebildeten Künstler entstanden. Der Manager der Doors nannte das im Magazin „Rolling Stone“ einen „Schlag ins Gesicht“. Die Ehefrau und Managerin von Ozzy Osbourne, Sharon, schrieb auf Twitter: „Mädels, ihr habt nicht das Recht, eure Gesichter mit musikalischen Ikonen zusammenzusetzen. Macht das, womit ihr euch auskennt...Lipgloss.“

Die beiden Jenners sind in den USA als Glamour-Girls und Reality-TV-Teilnehmerinnen bekannt. Sie arbeiten außerdem als Models und Designerinnen. Zu ihren Halbgeschwistern gehört Fernsehstar Kim Kardashian.

Post auf Twitter

Tweet von Sharon Osbourne

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auf der Ulmer Bahnhofstraße prallen Welten aufeinander

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen