Finale beim "perfekten Model": Holt sich Jenny aus Giengen den Titel?

Finale beim "perfekten Model": Wer holt sich den Titel in Paris am 20. März? Die Star-Designer Michael Michalsky und Guido Maria Kretschmer bewerten als Gastjuroren die Leistungen der Finalistinnen.

|
 Foto: 
Die Finalistinnen stehen fest: Am Dienstag geht es für die vier Nachwuchsmodels Anika Scheibe (23 Jahre aus München) und Jennifer Scherman (19 Jahre aus Münster) aus Eva Padbergs Gruppe sowie Jenny Jessen (16 Jahre aus Giengen) und Johanna Gerber (22 Jahre aus Berlin) aus Karolína Kurkovás Gruppe um den Titel "Das perfekte Model": Wer gewinnt einen exklusiven Vertrag mit der Modelagentur "JustWM Models Paris", eine Werbekampagne für die Kosmetikfirma "Garnier" und ein Beautyshooting für das Modemagazin "Glamour" - und bekommt damit ideale Startbedingungen für eine Karriere als erfolgreiches Model?
 
Bis ins Finale haben sich die vier besten Kandidatinnen aus insgesamt mehreren Tausend Mädchen nach vielen Wochen harter Arbeit nach vorne gemodelt. In der Mode-Hauptstadt Paris müssen sich die Vier im großen Finale (zeigt VOX am 20.3. ab 21:15 Uhr) erneut realen Herausforderungen stellen und dabei nicht mehr nur Eva Padberg und Karolína Kurková, sondern auch die vier Gastjuroren von ihrem Können überzeugen. Denn die Entscheidung, wer "Das perfekte Model" wird, liegt jetzt nicht mehr in den Händen der beiden Supermodels: Die TV-Zuschauer und vier Experten aus dem Modelbusiness entscheiden am Ende gemeinsam, wer als Siegerin der Model-Coaching-Show hervorgeht. Dabei ist das Zuschauervoting das Zünglein an der Waage. Unter den Gastjuroren sind die Star-Designer Michael Michalsky und Guido Maria Kretschmer sowie ein Vertreter der Firma "Garnier" und zwei Vertreter des New Yorker Labels "THE BLONDS". Präsentiert wird das Finale am 20. März von Moderator Jochen Schropp: "Ich freue mich, dass ich beim Finale von 'Das perfekte Model' in Paris dabei bin. Die Staffel hat mir und den Zuschauern einen tollen Einblick ins Model-Business gegeben und genauso spannend und hochkarätig geht es auch im Finale weiter! Natürlich habe ich eine Favoritin, der ich die Daumen drücke, und kann es kaum erwarten, Karolína Kurková und Eva an meiner Seite zu haben."

Eva Padberg über ihr Nachwuchsmodel Jennifer Scherman:
"Jennifer hat bis jetzt alles richtig gemacht. Sie ist wahnsinnig wandelbar, liebt es, mit der Kamera zu spielen und ist bei der Arbeit immer mit 100 Prozent dabei. Auf den ersten Blick denkt man, sie wäre ein süßes Mädchen, aber wer sie einmal bei der Arbeit beobachtet hat, weiß, dass er es mit einem echten Profi zu tun hat."

Eva Padberg über ihr Nachwuchsmodel Anika Scheibe:
"Anika ist ein sehr eigener, androgyner Typ mit einem wunderschönen Gesicht. Das Besondere an Anika ist, dass sie ihren eigenen Stil mit jeder Faser ihres Körpers lebt. Abgesehen von ihrem besonderen Look bewegt sie sich enorm gut vor der Kamera und auf dem Laufsteg. Durch ihre Maße wird sie auf den internationalen Laufstegen große Chancen haben."

Karolína Kurková über ihr Nachwuchsmodel Johanna Gerber:
"Johanna hat eine tolle Entwicklung hingelegt - vom schüchternen Mädchen mit langen Beinen und Armen, mit denen sie nichts anzufangen wusste, zu einem selbstbewussten großen Model, das den Look und die Größe hat, international zu arbeiten. Außerdem liebe ich ihren aussagekräftigen Fashion-Style."

Karolína Kurková über ihr Nachwuchsmodel Jenny Jessen:
"Ich liebe Jennys Leidenschaft und Engagement. Für ein 16-jähriges Mädchen ist sie wahnsinnig wandlungsfähig. Immer wieder sind Fotografen während unserer Prüfungen von ihr überrascht gewesen, wie wandelbar und selbstsicher sie mit ihrem Körper vor der Kamera umgeht. Wenn sie noch ein wenig mehr Erfahrung sammelt, bekommt sie in Zukunft sicherlich viele Jobs als Model."

Die vier letzten Prüfungen im Finale von "Das perfekte Model" - und der letzte harte Konkurrenzkampf
In Paris fanden gerade erst die wichtigsten Modenschauen der Welt statt - welche Stadt könnte daher geeigneter für das Finale von "Das perfekte Model" sein? Unter den Augen der Supermodels Karolína Kurková und Eva Padberg, der vier Gastjuroren sowie der Freunde und Familien müssen sich Johanna, Jenny, Anika und Jennifer in einem Pariser Schloss nochmal von ihrer besten Seite zeigen. Folgende vier Prüfungen stehen jetzt noch an:
 
Prüfung 1: Live-Walk im Outfit von Michael Michalsky
Prüfung 2: Gewinnerkampagnenshooting von "Garnier" in Barcelona
Prüfung 3: "Fashion Queen" mit Guido Maria Kretschmer
Prüfung 4: Live-Walk im Outfit von "THE BLONDS"
 
Die vier Finalistinnen werden jeweils einen Live-Walk mit Outfits des erfolgreichen Berliner Stardesigners Michael Michalsky sowie des extravaganten New Yorker Labels "THE BLONDS" absolvieren. Nach den Walks bewerten die Designer jeweils die Laufsteg-Leistungen der vier Mädchen mit bis zu 10 Punkten. Denn am Ende entscheidet sich aus der Beurteilung der Gastjury und dem Zuschauervoting, wer "Das perfekte Model" wird.
 
Gewinnerkampagnenshooting von "Garnier" in Barcelona
Neben den Walks in Michalsky- und "THE BLONDS"-Outfits gibt es im Finale am 20. März zwei weitere Prüfungen: Beim "Garnier"-Gewinnerkampagnenshooting in Barcelona konnte jedes Nachwuchsmodel nochmal seine Qualitäten vor der Kamera unter Beweis stellen. Wer hat den Beauty-Job am besten gemacht? Welches Mädchen hat den Kunden "Garnier" am Ende überzeugt? Und für wen bleibt das Shooting nicht nur eine Trainingseinheit, sondern wird Wirklichkeit und deutschlandweit veröffentlicht? Philipp Hohmann, Group Product Manager von "Garnier", bewertet die Leistung der vier Mädchen am Ende ebenfalls mit bis zu 10 Punkten.
 
"Das perfekte Model" goes "Fashion Queen" mit Stardesigner Guido Maria Kretschmer

In ihrer vierten Prüfung müssen die Finalistinnen ihr modisches Gespür beweisen. Neben dem "Garnier"-Gewinnershooting hatten die Mädchen in Barcelona eine Stunde Zeit und 500 Euro zur Verfügung, um sich das perfekte Outfit für das große "Das perfekte Model"-Finale zu organisieren. Wer hat die größte Stilsicherheit? Das Ergebnis des Shoppings präsentieren die Mädchen im Pariser Schloss. Guido Maria Kretschmer, der auch für die VOX-Styling-Doku "Shopping Queen" als Fashionexperte vor der Kamera steht, legt bei seiner Bewertung ein besonderes Augenmerk darauf, wie vorteilhaft oder unvorteilhaft die jeweils gekauften Kleidungsstücke und der Look der Models sind. Wissen sich die Nachwuchsmodels ideal zu stylen?
 
Darauf kann sich die zukünftige Gewinnerin freuen:
Neben einem exklusiven Vertrag mit der Modelagentur "JustWM Models Paris" und der Werbekampagne für die Kosmetikfirma "Garnier" kann die Siegerin von "Das perfekte Model" auch ein großes Beautyshooting mit dem international renommierten Mode- und Beautyfotografen Markus Jans für das Modemagazin "Glamour" gewinnen. Die sechsseitige Beautystrecke wird bereits kurz nach dem Finale geshootet und erscheint in der Juni-Ausgabe von "Glamour". Des Weiteren hat die Siegerin künftig "Glamour"-Chefredakteurin Andrea Ketterer und Fashion Director Kai Margrander als Mentoring-Partner an ihrer Seite, die ihr auch langfristig mit Tipps und Kontakten helfen, weiter in der Modebranche Fuß zu fassen. Dazu gehört auch, dass die Gewinnerin in den "Glamour"-Modelpool aufgenommen wird und bei passenden Shootings für das Magazin involviert wird - eine einmalige Chance.
 
Wer wird "Das perfekte Model"? Das große Finale aus Paris zeigt VOX am 20. März um 21:15 Uhr!
Alle News zur Show "Das perfekte Model", Video-Highlights und Infos zu den Models gibt es auf VOX.de. Die Sendung in ganzer Länge wie immer nach der Ausstrahlung auf VOXNOW.de.
 
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neue Wege am Ulmer Hauptbahnhof: Rund um Stege und Gleise

Die Fußgänger am Hauptbahnhof müssen sich wieder umgewöhnen. Probleme gibt es vor allem, wenn vorgegebene Wege nicht eingehalten werden. weiter lesen