Fast 50 Grad in Zentral-Australien

|

Eine Hitzewelle ungewöhnlichen Ausmaßes macht derzeit den Australiern zu schaffen. Die eigentlich für ihr mildes Klima bekannte Insel Tasmanien vermeldete gestern den heißesten Tag seit Menschengedenken. Das Thermometer sei auf 41,8 Grad Celsius und damit auf den höchsten Wert seit Beginn der Aufzeichnungen Ende des 19. Jahrhunderts gestiegen, teilte das Wetteramt mit. "In der gesamten Zeit der Aufzeichnungen gab es nur drei oder vier Tage mit Temperaturen über 40 Grad", sagte Meteorologe Murry Keable.

Auch in anderen Teilen Australiens gingen die Temperaturen Richtung Rekordwerte. In Adelaide im Süden wurden 45 Grad Celsius gemessen. Weiter im Landesinneren stieg das Thermometer gar auf mehr als 48 Grad. Auch in Sydney strömten die Menschen zu Tausenden zu den Stränden. Offene Feuer sind fast überall verboten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen