Fakten, Zahlen, Hintergründe

|

Die RTL-Show "Das Supertalent" beruht auf der Castingshow "Britains Got Talent" von Simon Cowell. Außer in Deutschland ist das Konzept laut RTL in 49 Ländern zu sehen - von Belgien bis zur Ukraine.

Bisher sind in Deutschland fünf Staffeln gelaufen. Die sechste Staffel, die morgen Abend beginnt, besteht aus 14 Shows: das Casting in elf Folgen (im August im Berliner Tempodrom aufgezeichnet) sowie schließlich drei Live-Shows: zwei Halbfinale und das "große" Finale.

In der Jury sitzen Dieter Bohlen, Michelle Hunziker sowie erstmals Thomas Gottschalk. In den vorherigen Staffeln waren neben Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart, Motsi Mabuse. Bruce Darnell, anfangs noch Ruth Moschner und André Sarrasani dabei.

Die Sieger waren der Straßenmusiker Leo Rojas aus Ecuador, der Sänger Freddy Sahin-Scholl, der dreijährige Jack Russell Terrier Prima Donna mit Herrchen Yvo Antoni, der Mundharmonika-Spieler Michael Hirte sowie Nachwuchstenor Ricardo Marinello. dpa

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen