Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
24°C/12°C

Vermischtes

Rosig: Die glücklichen Preisträger Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf. Foto: Jörg Carstensen

Goldene Rose für Joko & Klaas

Sie räumen weiter ab: Nach dem Deutschen Fernsehpreis 2012 und dem Grimme-Preis 2014 haben die beiden Entertainer Joko Winterscheidt (35) und Klaas Heufer-Umlauf (31) auch die Goldene Rose in der Tasche. mehr

Richtig falten will gelernt sein. Foto: Ole Spata

"Life hacking" macht das Leben leichter

Der Alltag kann schon eine Herausforderung sein: Zuhause stapelt sich die Wäsche, ständig verheddern sich die Kabel am Schreibtisch und dann sind auch noch die Getränke bei der Party lauwarm. mehr

Hippie-Mode von Desigual bei der Fashion Week in New York. Foto: Jason Szenes

Blumenkränze stoßen auf geteilte Meinungen

Ja, ist denn schon Erntedank? Auf Fashion Weeks, in Modeportalen oder Blogs: Immer wieder krönen sich Frauen gerade mit Blumenkränzen das Haupt. Wie man den Look trägt, ohne nach Brautjungfer auszusehen, erklärt die "New York Times". mehr

Taxis in New York. Foto: Arno Burgi

Taxi-App für Frauen in New York

Frauen in New York sollen künftig ganz einfach Taxis mit Fahrerinnen bestellen können. Mit der neuen App "SheRides" kann automatisch ein Taxi mit Fahrerin bestellt und gleich auch noch mit vorab hinterlegter Kreditkarte bezahlt werden. mehr

Bücher, Bücher, Bücher. Foto: Hendrik Schmidt

Nach dem Eiskübel-Irrsinn nun die Bücherliste

Die Ice Bucket Challenge ist durch, es lebe die Book Challenge. Ein neuer Kettenbrief ist im Internet unterwegs. mehr

"Hashtag Liebe": Schlager trifft Hipstertum

Der Journalist David Württemberger hat sich als sein Alter Ego Davigi Amore einen Scherz erlaubt und alle Klischees rund um Hipstertum und junge Leute (Selfie, Tinder, Normcore und so weiter) in einen Schlager namens "Hashtag Liebe" gegossen. Dazu drehte er ein Video in Lederhose. mehr

Alain Ducasse probiert frisches Gemüse. Foto: Christian Volbracht

Im Trend der Zeit: Fleischlos-Menü bei Ducasse

Alain Ducasse (58), meistbesternter französischer Koch mit mehreren Lokalen weltweit, geht in seinem Luxus-Restaurant im Pariser Hotel "Plaza Athénée" in der Avenue Montaigne mit der Zeit. mehr

Peter Fonda war "Captain America". Foto: Michael Hanschke

"Easy Rider"-Chopper von Peter Fonda wird versteigert

Das legendäre Motorrad von Peter Fonda (74) aus dem Kultfilm "Easy Rider" (1969) kommt unter den Hammer. Das Auktionshaus "Profiles in History" will den Chopper mit dem langgezogenen Lenker am 18. Oktober im kalifornischen Calabasas versteigern. mehr

Otto - in echt. Foto: Rainer Jensen

Otto Waalkes trickst bei seinem Aussehen

Otto Waalkes hat Schönheitsmakel entfernen lassen - zumindest bei der animierten Version "seines" Zwergs Bubi im Kinofilm "Der 7bte Zwerg". mehr

Das Atrium im Neubau des Museums für Kunst und Kultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Münster. Foto: Marcus Simaitis

Münster bekommt sein Kunstmuseum zurück

Die Nachbarbauten in Münsters Mitte sind reichlich prominent, allen voran der Dom. Das Landesmuseum für Kunst und Kultur muss da mithalten - und kann es jetzt mehr denn je. mehr

Ben Affleck kann gut zählen. Foto: Paul Buck

Ben Affleck bestätigt Berichte über Black-Jack-Verbot

Der US-Schauspieler Ben Affleck (42) hat Berichte über seine Verbannung vom Black-Jack-Tisch mehrerer Kasinos bestätigt. mehr

Kiez, Konzerte, Konferenzen: das Reeperbahn-Festival. Foto: Daniel Reinhardt

Reeperbahn-Festival gestartet

Der Milla-Club in München hat den diesjährigen Spielstättenprogrammpreis gewonnen. Bundesweit wurden zum Auftakt des Hamburger Reeperbahn-Festivals 31 Locations und 27 Veranstaltungsreihen mit einem Preisgeld von insgesamt 900 000 Euro gewürdigt. mehr

Nina Hoss ist bei Theaterpremieren nervös. Foto: Sebastian Kahnert

Nina Hoss verschiebt Lampenfieber

Schauspielerin Nina Hoss (39) hat bei Theater-Auftritten immer noch Lampenfieber. "Je erfahrener man ist, desto besser weiß man, was alles schief gehen kann", sagte Hoss im Interview der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Patriotische Promis

Heute stimmen die Schotten über ihre Zukunft ab: Bleiben sie ein Teil Großbritanniens oder machen sie sich unabhängig? Das Land ist tief gespalten - wie auch die britische Prominenz. Einige Beispiele. mehr

Eltern und Familie bleiben Bezugspunkt Nummer eins. Doch die Schule und dauerhafte Freundschaften werden immer wichtiger.

Werte, Wärme, Vorbilder

Werteverfall? Bildungskatastrophe? In einer Umfrage unter Deutschlands Kindern ist davon nichts zu spüren. Im Gegenteil: Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Bildung rangieren bei den Heranwachsenden ganz oben. mehr

US-Astronauten mit eigenem Shuttle ins All

Derzeit nutzen US-Astronauten ein russisches "Taxi" zur Raumstation ISS, die Sojus-Kapseln. 2017 will die Nasa wieder eigene Transporter einsetzen. mehr

Klinik haftet nicht nach Sterilisation

Hamm - Ein Krankenhaus haftet nicht für eine ungewollte Schwangerschaft nach einer Sterilisation, wenn die Patientin über eine verbleibende "Versagerquote" zutreffend informiert wurde. mehr

Waldbrände außer Kontrolle

Rund 6000 Feuerwehrkräfte kämpfen im US-Bundesstaat Kalifornien gegen mittlerweile zwölf große Waldbrände an. mehr

Alzheimer und Parkinson übertragbar?

Bei Alzheimer-Demenz und Parkinson können Neuromediziner ein Übertragungsrisiko bei bestimmten medizinischen Eingriffen nicht gänzlich ausschließen. Aus Tierversuchen gebe es Hinweise darauf, sagte der Neuropathologe Armin Giese auf einem Kongress in München. mehr

Berlin Hochburg für Autodiebe

Das Bundesland mit den meisten Autodiebstählen ist Berlin. Das geht aus der aktuellen Kfz-Statistik 2013 des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. So wurden in der Hauptstadt im vergangenen Jahr pro 1000 versicherter Autos 3,5 gestohlen. mehr

Schauspielerin Eva Mendes ist mit 40 Jahren erstmals Mutter geworden.

Leute im Blick vom 18. September 2014

König Carl Gustaf Die Straßen in Schweden gehören zu den sichersten der Welt, trotzdem hat König Carl XVI. Gustaf gestern einen Autounfall gehabt: Es sei zu einem Zusammenstoß gekommen, als ein anderer Wagen auf die Spur mit der königlichen Karosse gewechselt sei, sagte seine Sprecherin. mehr

Notizen vom 18. September 2014

Tod nach 80 Metern Sturz Auf einer Wanderung in Tirol ist ein 77-jähriger Deutscher tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in rund 2100 Metern Höhe bei der Gemeinde Seefeld unterwegs. mehr

Na sowas.... . .

In Japan fahndet die Polizei nach mehr als 2000 Menschen, die Schuhe mit Minikameras für heimliche Aufnahmen unter Frauenröcke gekauft haben. Die Betreiber der Internetseite, auf der die Schuhe vertrieben wurden, erhielten Geldstrafen. mehr

17. September 2014

Marek Lieberberg ist noch auf der Suche. Foto: Thomas Frey

"Rock am Ring" doch nicht in Mönchengladbach

Mönchengladbach hat das Rennen um das Nachfolgefestival von "Rock am Ring" verloren. Statt der geplanten Veranstaltung im Juni werde es in der Stadt aber im August ein anderes dreitägiges Festival geben, kündigte der Konzertveranstalter Marek Lieberberg am Mittwoch an. mehr

Conchita Wurst (Thomas Neuwirth)auf der Showbühne. Foto: Maja Suslin

Conchita Wurst singt vor Brüsseler Politikern

Die Dragqueen Conchita Wurst, die für Österreich den Eurovision Song Contests (ESC) gewonnen hat, tritt demnächst vor dem Europaparlament in Brüssel auf. Die Initiative kam von der grünen Vizepräsidentin des EU-Parlaments, Ulrike Lunacek aus Österreich, zusammen mit Abgeordneten von vier anderen Fraktionen. mehr

Eine neue Aufgabe für Leonardo DiCaprio. Foto: Peter Foley

Leonardo DiCaprio wird UN-Friedensbotschafter

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39) wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der Schauspieler sei eine "glaubhafte Stimme in der Umweltbewegung", begründete UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die Auswahl am Dienstag in New York. mehr

"Man sieht sich: Anna-Lena Zühlke und Martin Klemm bei einer Probe. Foto: Hendrik Schmidt

Jugendtheater ergründet Phänomen Facebook

Fünf Freunde stehen in bunt angeleuchteten Quadraten auf einer Leipziger Theaterbühne. Der Zuschauer kennt sie nicht - und doch glaubt er bald, sie zu kennen. mehr

Charlotte Roche hat keinen festen Abgabetermin für ihr drittes Buch. Foto: Angelika Warmuth

Charlotte Roche: "Kann ja nicht meine Verwandten verraten"

Als Autorin der "Feuchtgebiete" wurde Charlotte Roche zur literarischen Provokateurin Nummer eins in Deutschland. An diesem Donnerstag kommt ihr zweiter Roman "Schoßgebete" auf die Kinoleinwand. Darin hat Roche auch die fürchterliche Tragödie verarbeitet, die ihr Leben überschattet. mehr

Udo Jürgens vergleicht das Leben als ein Geschenk mit Rückgaberecht. Foto: Christian Charisius

Udo Jürgens ist "Darwinist" und für Sterbehilfe

Udo Jürgens (79) hat eine Patientenverfügung und wäre im Falle eines Falles für Sterbehilfe. "Alles, was man vorsorglich tun kann, habe ich gemacht", sagte er der Zeitschrift "Hörzu" (Freitag). Freiheit sei nur dann Freiheit, "wenn wir selbst entscheiden können, was wir wollen". mehr

Singles & Flirt