Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
16°C/7°C

Vermischtes

31. Oktober 2014

Stefan Raab muss aussetzen. Foto: Jörg Carstensen

Grippe: "Schlag den Raab" fällt aus

Er ist ein Stehaufmännchen. Mehrfach lag er am Boden, immer wieder rappelte er sich auf. Stefan Raab (48), die große Kämpfernatur von ProSieben, hat bislang keine Sendung ausfallen lassen, seitdem er für den Münchner Privatsender tätig ist. mehr

Die Bilder ?Tripple Elvis? (1963, l) und ?Four Marlons? (1966) von Andy Warhol bei Christie's in New York. Foto: Chris Melzer/

Christie's sieht großes Interesse an Warhols

Für die beiden Warhol-Bilder des nordrhein-westfälischen Spielcasinobetreibers Westspiel, die zusammen in New York mehr als 100 Millionen Euro bringen könnten, erwartet das Auktionshaus großes Interesse aus den USA und Asien. mehr

Undatierte Aufnahme des US-amerikanischen Schauspielers und Regisseurs Orson Welles. Foto:

Orson Welles' letzter Film soll in die Kinos kommen

Orson Welles gilt als einer der größten und einflussreichsten Regisseure Hollywoods, sein Kino-Erstling "Citizen Kane" zählt bis heute zu den genialsten Werken der Filmgeschichte. mehr

Ein finstere Kürbis-Geselle in Warschau. Foto: Leszek Szymanski

Grusel-Fest Halloween begeistert in vielen Ländern

Kinder in gruseligen Kostümen rennen um die Häuser, Grimassen werden in Kürbisse geschnitzt: In vielen Ländern der Welt haben Menschen am Freitag das Grusel-Fest Halloween gefeiert. mehr

Die Costa Diadema - 306 Meter lang und 37 Meter breit.

Costa Diadema: Neues Kreuzfahrtschiff sticht in See

306 Meter lang, 37 Meter breit und Platz für fast 5000 Passagiere: Am 7. November wird das Kreuzfahrtschiff Costa Diadema in Genua getauft. Die SÜDWEST PRESSE hat sich am Donnerstag und Freitag schon vorab an Bord einen ersten Eindruck von dem neuen Ozeanriesen verschafft. Mit Bildern mehr

Tim Cook hat sich geoutet. Foto: Christoph Dernbach

Apple-Chef Tim Cook macht seine Homosexualität öffentlich

Apple-Chef Tim Cook hat öffentlich gemacht, dass er homosexuell ist. "Ich bin stolz, schwul zu sein", schrieb der 53-Jährige in einem Beitrag für das amerikanische Wirtschaftsmagazin "Businessweek". mehr

BEN HOWARD

Der Mann bringt mit seiner Gitarre und einer ungewöhnlichen Grifftechnik ganz unerhörte Dinge zu Gehör. mehr

ED SHEERAN

Ed Sheeran ist 23 und in der Liga der ganz Großen angekommen. Seine aufregende Mischung aus Folk, mehr

GEORGE EZRA

Mit "Budapest" hat der britische Singer-Songwriter George Ezra einen Superhit gelandet. mehr

BILLY IDOL

Blonde Mähne, Igelfrisur und verzogene Mundwinkel: Nach fast zehn Jahren Pause hat Musiker-Legende mehr

MANDO DIAO

"Dance with somebody" auf einem der Konzerte von Rock-Band Mando Diao zum gleichnamigen Song. mehr

MICHAEL BUBLÉ

Smarter Typ und smarte Musik. Bei dem kanadischen Sänger dürften viele weibliche Fans ins Schwärmen geraten. mehr

ANASTACIA

Nach ihrer zweiten schweren Brustkrebserkrankung hat US-Sängerin Anastacia im Mai das Album "Resurrection", mehr

LINKIN PARK

Bei der letzten Ausgabe von "Rock am Ring" in der Eifel standen Linkin Park auf der Bühne. mehr

CHRIS REA

Die Vorweihnachtszeit rückt näher und Ohrwürmer wie "Driving Home For Christmas" mehr

Rock- und Pop-Konzerte im November

Smarte Sänger, Altrocker und Ohrwurm-Helden - die Konzerte im November haben viel zu bieten. Chris Rea kommt ebenso zu Besuch, wie Anastacia oder Mando Diao. Außerdem hat sich eine Legende der 1980-er Jahre angekündigt. Wer es ist, verrät die Konzertauswahl für den November. mehr

Mit großem Orchester unterwegs: Neil Young. Foto: Steve Pope

Fast wie Frankie-Boy: "Storytone" von Neil Young

Man kann Neil Young so einiges vorwerfen, unter anderem politische Irrtümer und auch manche schwache Platte. Aber eines sicher nicht: dass er langweilt oder es sich auf den Lorbeeren des Woodstock-Veteranen und Rock-Erneuerers bequem macht. mehr

Die Kunsthalle Emden hat finanzielle Schwierigkeiten. Foto: Ingo Wagner

Benefiz-Auktion für Kunsthalle Emden

Pablo Picasso, Heinz Mack und Georg Baselitz - das sind drei der namhaften Künstler, deren Werke am 14. November bei einer Benefiz-Auktion im Schloss Herrenhausen in Hannover versteigert werden. mehr

Ruth Maria Kubitschek interessiert die Schauspielerei nicht mehr. Foto: Horst Ossinger

Kubitschek untermauert ihr Film- und TV-Aus

Fernsehlegende Ruth Maria Kubitschek (83) hat ihr TV-Ende bekräftigt. "Nichts und niemand wird es schaffen, mich noch einmal vor die Kamera zu holen", sagte die Schauspielerin der "Bild"-Zeitung. "Ich kann es mir einfach nicht vorstellen." mehr

Til Schweiger lobt die "Konkurrenz". Foto: Britta Pedersen

"Tatort"-Star Schweiger empfiehlt "Polizeiruf"-Krimi

Til Schweiger (50) alias Hamburger "Tatort"-Ermittler Nick Tschiller, lobt die Sonntagskrimi-Konkurrenz. Sein TV-Tipp zum Sonntag sei der neue "Polizeiruf 110"-Krimi aus Rostock, schrieb der Kinostar bei Facebook. mehr

Volker Lechtenbrink präsentiert "Leben, so wie ich es mag". Foto: Axel Heimken

Volker Lechtenbrink singt wieder

Volker Lechtenbrink (70) hat sein Comeback als Sänger gefeiert: Nach 25 Jahren sang der Schauspieler am Donnerstagabend im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater wieder seine berühmten Hits. mehr

Gestorbene nach Monaten in Deutschland

In welchem Monat die meisten Menschen in Deutschland sterben

Am 1. November ist Allerheiligen. An diesem Tag erinnern Katholiken an ihre Toten. Sie schmücken Gräber und drücken damit ihre Zuversicht aus, dass die Menschen nach dem Tod in der Gemeinschaft mit Gott sind. Doch in welchem Monat sterben eigentlich in Deutschland die meisten Menschen? Eine Infografik mehr

Der Bestatter Marc Ramseier zeigt auf einem Handy eine Trauerseite eines Verstorbenen. Die Trauerseite wird über einen QR-Code auf einem Grabstein angesteuert.

QR-Codes auf Gräbern: Trauer mit Pixelmuster

Muss uns das Internet überallhin folgen? Doch wohl kaum bis auf den Friedhof. Andererseits kennt man aber auch die Situation, dass man an einem Grab steht und gerne mehr wüsste über den Toten, über sein Leben, seine Geschichte. mehr

Hat sich entschieden, Bestatter zu werden: Maximilian Bückendorf.

Nicht nur für die Toten - „Bestatter ist ein schöner Beruf“

Kann ein Beruf für die Toten schön sein? Sie sind auch für die Lebenden da, sagen junge Bestatter und entstauben das Berufsbild. mehr

Boris Aljinovic stellt im Kino Babylon in Berlin seinen letzten "Tatort" vor. Foto: Gregor Fischer

Boris Aljinovic nimmt Abschied vom "Tatort"

Der scheidende "Tatort"-Kommissar Boris Aljinovic (47) hält den ARD-Krimiklassiker für ein "stabiles Format". Ist es für ihn ein guter Zeitpunkt zum Aufhören? "Ich glaube schon", sagte Aljinovic am Donnerstagabend in Berlin bei der Vorstellung seiner letzten RBB-Folge als Ermittler Felix Stark. mehr

Spencer Tunick bei der Arbeit. Foto: Ulises Ruiz Basurto

US-Künstler Tunick zieht Mexikanerinnen aus

Über 100 Frauen haben in der mexikanischen Kolonialstadt San Miguel Allende nackt für den US-Fotokünstler Spencer Tunick posiert. Die Teilnehmerinnen trugen bei der Aktion am Donnerstag Kränze der in Mexiko weit verbreiteten orangenen Studentenblume. mehr

Jimmy Page mag "Goldfinger". Foto: Jörg Carstensen

Jimmy Page pfeift Bond-Song unter der Dusche

Der britische Gitarrist Jimmy Page (70) mag es im Badezimmer musikalisch. "Unter der Dusche pfeife ich bis heute am häufigsten die Musik zum Bond-Film "Goldfinger"", sagte der frühere Led-Zeppelin-Star in London. mehr

Singles & Flirt