Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
7°C/6°C

Vermischtes

"Ein bisschen Spaß muss sein": Roberto Blanco spielt sich selbst in "Verbotene Liebe". Foto: Horst Ossinger

Gastrolle für Roberto Blanco in "Verbotene Liebe"

Der Sänger Roberto Blanco wird Serien-Darsteller. In der TV-Soap "Verbotene Liebe" wird der 77-Jährige eine Gastrolle übernehmen, wie die ARD am Mittwoch mitteilte. Blanco spielt darin sich selbst. mehr

US-Musiker Kanye West findet kaum Worte für seine Gefühle der Zuneigung. Foto: Andrew Gombert

Kanye West: "Ich liebe dich" reicht nicht für Kim

US-Rapper Kanye West (37) kann seine Gefühle für seine Frau Kim Kardashian (34) kaum in Worte fassen. mehr

"Gonzalo" stoppt Gondel

Sturm, Schnee, Starkregen: Das erste Herbsttief hat Deutschland mit Wucht getroffen. Mehrere Menschen wurden verletzt. In Köln mussten Spezialisten zu einem spektakulären Rettungseinsatz ausrücken. mehr

Verona Pooth ist von ihrem Manager verklagt worden.

Leute im Blick vom 23. Oktober 2014

Verona Pooth Ex-TV-Sternchen Verona Pooth (46) hat den Rechtsstreit mit ihrem ehemaligen Manager vor Gericht gewonnen. Er hatte sie verklagt, da sie ihm noch Honorare schulde. mehr

Notizen vom 23. Oktober 2014

Sprung aus Fenster Mit seinem fünfjährigen Sohn auf dem Arm ist ein Mann in Berlin aus einem Fenster im dritten Stock gesprungen. Anwohner hätten den 38-Jährigen und den Jungen in der Nacht zum Mittwoch verletzt im Innenhof gefunden, teilte die Polizei mit. mehr

Na sowas... . . .

Ein Porträt von Adolf Hitler auf Kondensmilchdöschen sorgt für Schlagzeilen in der Schweiz. Wie die Zeitung "20minuten" berichtet, zeichnet für die brisante Gestaltung der "Kafferahm-Deckeli" ein Tochterunternehmen der Supermarktkette Migros verantwortlich. mehr

22. Oktober 2014

Cristina Scuccia ist "The Voice of Italy"-Gewinnerin 2014. Foto: Matteo Bazzi

Italiens singende Nonne singt "Like A Virgin"

Sie singt wieder: Italiens rockende Nonne Cristina Scuccia meldet sich mit Madonnas Hit"Like A Virgin" auf ihrem ersten Album zurück. mehr

Bei Maria Furtwängler kommt kaum noch Fleisch in die Pfanne. Foto: Daniel Bockwoldt

Maria Furtwängler isst wegen "Tatort" kaum noch Fleisch

Die Schauspielerin Maria Furtwängler (48) isst seit den Dreharbeiten für ihren neuen "Tatort"-Fall kaum noch Fleisch. mehr

DJ Robin Schulz ist heimatverbunden. Foto: Ingo Wagner

DJ Robin Schulz will in Osnabrück bleiben

Seine Stücke laufen im Radio rauf und runter, in den Clubs wird danach getanzt. Dennoch ist DJ Robin Schulz ein Künstler mit Bodenhaftung und Heimatgefühl. mehr

Rekonstruktionen der Gesichter des Oberkasseler Steinzeitmenschen. Foto: Oliver Berg

Der Eiszeit-Mensch: Fast wie du und ich

Anders als die weit vor ihnen lebenden Neandertaler gehören die Eiszeit-Menschen bereits zur Kategorie des Homo Sapiens - des anatomisch modernen Menschen. Wie sie aussahen, ist von Donnerstag an in einer Ausstellung in Bonn zu sehen. mehr

Charly Hübner feierte eine private Party, als die Mauer fiel. Foto: Jens Büttner

Charly Hübner hat den Mauerfall "versoffen"   

Schauspieler Charly Hübner (41, "Polizeiruf 110") hat den Mauerfall erst am nächsten Tag mitbekommen. "Es wurde spät, und wir haben den Fall der Mauer schlichtweg versoffen", sagte Hübner dem "Stern". Grund war eine Party. mehr

Die Schauspieler Jennifer Newrkla und Jan Hartmann während einer Drehpause zur ARD-Telenovela "Sturm der Liebe". Foto: Ursula Düren

Frauen in TV-Serien: Immer noch viele Klischees

Auf dem Fernsehbildschirm turtelt ein Pärchen. Leuchtende Farben, romantische Musik. Alles scheint perfekt, die beiden sind füreinander gemacht. mehr

Yusuf Islam alias Cat Stevens 2011 in Hamburg. Foto: Marcus Brandt

Pop-Legende Yusuf: "Ich träume noch immer"

Frieden und Freiheit - das waren die Schlüsselworte von Cat Stevens, und es sind die von Yusuf. mehr

Leonardo DiCaprio dreht einen Film über vom Aussterben bedrohte Gorillas. Foto: Jason Szenes

Leonardo DiCaprio produziert Gorilla-Dokumentation

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio (39) produziert eine Dokumentation über vom Aussterben bedrohte Gorillas im Kongo. mehr

"Mein kleines Pony"-Film geplant

Die bunten Spielzeug-Pferdchen von "Mein kleines Pony" sollen auf die große Leinwand kommen. Für 2017 sei ein Zeichentrickfilm über die Abenteuer der Ponys geplant, berichtete das Branchenblatt "Variety" unter Berufung auf das Hasbro-Filmstudio. mehr

Jena Malone ist mit "Die Tribute von Panem" bekannt geworden. Foto: Jason Szenes

Jena Malone bekommt Rolle in "Batman vs. Superman"

Die US-Schauspielerin Jena Malone (29) wird eine Rolle in dem mit Spannung erwarteten Action-Film "Batman vs. Superman" übernehmen. Möglicherweise könne es sich bei der Rolle um eine weibliche Version des Batman-Assistenten Robin handeln, mutmaßt der "Hollywood Reporter". mehr

Fisher Stevens wird in "Hail, Cesar!" mit zum Cast gehören. Foto: Britta Pedersen

Besetzung von neuem Film der Coen-Brüder wächst

Stars wie George Clooney, Josh Brolin, Channing Tatum, Ralph Fiennes, Jonah Hill und Tilda Swinton sind schon an Bord für den neuen Film der Coen-Brüder. mehr

Carolin Kebekus bei der Preisverleihung in Köln. Foto: Henning Kaiser

Comedypreise für Carolin Kebekus und Kaya Yanar

Mario Barth hat den Deutschen Comedypreis gleich doppelt gewonnen. Bei der Verleihung am Dienstagabend in Köln siegte der Berliner Komiker in der Kategorie beste Comedyshow mit seiner RTL-Sendung "Mario Barth deckt auf!", die sich um Steuerverschwendung und Etikettenschwindel dreht. mehr

Verona Pooth hat gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd

Verona Pooth siegt vor Gericht

Werbe-Ikone Verona Pooth (46) hat den Rechtsstreit mit ihrem Ex-Manager vor Gericht gewonnen. Der hatte sie verklagt, weil sie ihm noch Honorare schulde. mehr

Ben Bradlee (r.) wurde 2013 von Präsident Obama ausgezeichnet. Foto: Michael Reynolds

Legendärer US-Journalist Bradlee gestorben

Der frühere Chefredakteur der "Washington Post", Ben Bradlee, ist nach Angaben der Zeitung tot. Er sei am Dienstag im Alter von 93 Jahren gestorben, schrieb das US-Blatt. mehr

Renée Zellweger 2011 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Renée Zellweger steht zu ihrem neuen Look

Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger (45, "Bridget Jones") hält Gerede über ihr angeblich verändertes Gesicht für "albern". mehr

Teufelsabbiss Blume des Jahres

Der Gewöhnliche Teufelsabbiss ist "Blume des Jahres 2015". Die Loki Schmidt Stiftung in Hamburg kürte damit eine besonders geschützte Pflanze, deren Lebensraum bedroht ist. Die Blume gedeiht vor allem in feuchten und mageren Landschaften wie etwa Moorgebieten und Uferzonen. mehr

Der Designer Oscar de la Renta (Mitte) und zwei seiner prominenten Kundinnen. Links Sarah Jessica Parker bei einer Gala in New York im Mai dieses Jahres. Auch Amal Clooneys Brautkleid ist von ihm. Fotos: dpa

Amal Clooney war die letzte Kundin

Von Jackie Kennedy bis Michelle Obama, von Sarah Jessica Parker bis Amal Clooney - Oscar de la Renta hat sie alle eingekleidet. Jetzt ist der legendäre Designer im Alter von 82 Jahren gestorben. mehr

In Erwartung des Strafmaß-Urteils: Oscar Pistorius gestern vor Gericht.

Nach dem Urteil in die Zelle

Oscar Pistorius sitzt im Gefängnis. Gleich nach der Urteilsverkündung wurde er in eine Zelle gebracht. Fünf Jahre Haft für die fahrlässige Tötung seiner Freundin hat die Richterin über ihn verhängt. mehr

Sauer soll satt machen.

Auf Bibbern folgt Gesichtverziehen

Sauer macht lustig, kann aber auch Hungernden helfen. Bei der "Lemon Face Challenge" werden Spenden für die Welthungerhilfe gesammelt. mehr

Prostituierte erdrosselt

Ermittlungen zu einem Mord in einem Hotel im US-Staat Indiana brachte Polizei auf die Spur eines Mannes. Er ist offenbar ein Serienkiller. mehr

Monica Lewinsky sucht die Medien

Monica Lewinsky, die in den 90er Jahren als Praktikantin im Weißen Haus eine Affäre mit dem damaligen US-Präsidenten Bill Clinton einging, wagt sich zurück in die Öffentlichkeit. mehr

Julia Roberts.

Leute im Blick vom 22. Oktober 2014

Neil Diamond Der US-Popsänger Neil Diamond glaubt nicht an ein Rezept für ein erfolgreiches Leben als Musiker. Von der Musik allein lasse sich in der Regel kaum leben. Wer dabei bleiben möchte, müsse sich "ihr fast komplett und mit aller Leidenschaft widmen", sagt der 73-Jährige. mehr

Gregor Gysi mit seinem tierischen Patenkind.

Notizen vom 22. Oktober 2014

Selfies mit Patienten Das Klinikum Aachen hat fünf Pflegekräften der Notaufnahme nach Selfies mit Patienten gekündigt. Die Beschäftigten hätten mindestens zwei Selbstporträts mit Patienten und eine Videosequenz erstellt, teilte ein Sprecher des Universitätsklinikums mit. mehr

Singles & Flirt