Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/7°C

Vermischtes

24. April 2014

Jodie Foster hat geheiratet. Foto: Paul Buck

Jodie Foster heiratet ihre Freundin Alexandra Hedison

Die Oscar-Preisträgerin Jodie Foster (51) hat nach US-Medienberichten ihre Freundin, die Fotografin und Schauspielerin Alexandra Hedison (44), geheiratet. Fosters Sprecher habe die Eheschließung bestätigt, berichtete das Promi-Portal "Eonline.com" am Mittwoch. mehr

Jan Delay. Foto: Caroline Seidel

Heino wehrt sich mit Strafanzeige gegen Jan Delay

Der Sänger Heino (75) wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay (37). Das sagte Heinos Manager der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. mehr

Gestrandet im Korallenmeer

Fünf Urlauber sind an der australischen Ostküste in Not geraten. Ihr Boot hatte sich selbständig gemacht und die Urlauber auf einer Sandbank im Korallenmeer nahe der Insel Brampton Island (Queensland) zurückgelassen. mehr

Kundschaft zweiter Klasse?

Der ADAC muss nun auch Pannenhilfe verteidigen. Kunden, die bei Autoherstellern eine Garantie für den Pannenfall haben, sollen bevorzugt worden sein. Gab es eine Zweiklassen-Kundschaft? mehr

Mount Everest: Hälfte der Touren abgebrochen

Fünf Tage nach dem Lawinenunglück am Mount Everest mit 16 Toten haben zahlreiche internationale Expeditionen ihren Aufstieg abgebrochen. mehr

Prinz Marcus von Anhalt verhaftet

Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ist Prinz Marcus von Anhalt nach Informationen der SÜDWEST PRESSE verhaftet worden. mehr

Skandale und Mitgliederschwund

Kritik Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club, kurz ADAC, steht seit Jahresbeginn wegen immer neuer Vorwürfe in der Kritik. mehr

NOTIZEN vom 24. April 2014

Mögliche Wrackteile An der australischen Küste ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flug MH370 stammen könnte. Das berichtet die Koordinationsstelle für die Suche in Perth. mehr

NA SOWAS. . . vom 24. April 2014

Stolze 45 Jahre hat in Kanada ein Brief gebraucht, bis er sein Ziel erreichte. Der Brief sei 1969 von ihrer neun Jahre alten Schwester abgeschickt worden, berichtete Anne Tingle dem Radiosender CBS. Eine Ursache dürfte die unvollständige Adresse gewesen sein. mehr

23. April 2014

Lupita Nyong'o bei den MTV Movie Awards in Los Angeles. Foto: Michael Nnelson

Lupita Nyong'o ist für "People" die schönste Frau der Welt

Oscargewinnerin Lupita Nyong'o ist die schönste Frau der Welt - wenn es nach dem New Yorker "People"-Magazin geht. mehr

Ljudmila Ulitzkaja wird ausgezeichnet. Foto: Henning Kaiser/

Kremlkritikerin Ulitzkaja erhält Österreichischen Staatspreis

Die russische Schriftstellerin und Kremlkritikerin Ljudmila Ulitzkaja (71) erhält den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur 2014. mehr

Marius Müller-Westernhagen meldet sich krank. Foto: Tim Brakemeier

Sido und Westernhagen sagen Konzert wegen Krankheit ab

Der Berliner Rapper Sido (33) und Rocksänger Marius Müller-Westernhagen (65) haben ihr für diesen Samstag geplantes Konzert abgesagt. mehr

Das Globe Theatre in London. Foto: Facundo Arrizabalaga

Das "Globe" reist um den Globus

Zur Feier des 450. Geburtstag des Dramatikers William Shakespeare haben Schauspieler des Londoner "Globe"-Theaters am Mittwoch eine zweijährige Welt-Tournee begonnen. mehr

Justin Bieber lässt kein Fettnäpfchen aus. Foto: Mario Guzman

Bieber besucht umstrittenen Yasukuni-Schrein in Japan

Der kanadische Popstar Justin Bieber (20) hat sich für seinen Besuch bei dem umstrittenen Yasukuni-Schrein in Japan entschuldigt. mehr

Johnny Depp und seine Freundin Amber Heard wollen heiraten. Fotos: Jörg Carstensen//Paul Buck Foto: Jörg Carstensen Paul Buck

Johnny Depp will seine Freundin heiraten

Hollywoodstar Johnny Depp (50) will seine Freundin Amber Heard (28) heiraten. "Ich bin jetzt bereit, einen Menschen für immer zu lieben. Amber ist wundervoll", sagte er im Interview der Programmzeitschrift "TV Movie". mehr

Michael Glawogger ist tot. Foto:

Filmemacher Glawogger an Malaria gestorben

Seine Filme werfen einen scharfen Blick auf die Schattenseiten der Globalisierung. mehr

Cornelia Funke im Günter-Grass-Haus in Lübeck. Foto: Maja Hitij

Cornelia Funkes fantastische Welt im Grass-Haus

Für diese Ehre ist Cornelia Funke eigens aus den USA nach Lübeck gereist: Am Donnerstag eröffnet Deutschlands wohl bekannteste Kinder- und Jugendbuchautorin ("Tintenherz", "Die wilden Hühner") eine Ausstellung im Günter-Grass-Haus, die in die fantastische Welt ihrer Bücher entführt. mehr

Es finden sich keine Interessenten für das Reiser-Haus. Foto: Christian Charisius

Ehemaliges Rio-Reiser-Haus findet keinen Käufer

quot;Dann wird die Bietzeit jetzt eröffnet um 9.28 Uhr." Als Rechtspflegerin Anja Cornils mit der Zwangsversteigerung des ehemaligen Rio-Reiser-Hauses in Nordfriesland beginnt, haben sich kaum 20 Menschen in Saal 1 des Amtsgerichts Niebüll versammelt. mehr

Elena Poniatowska hat von Spaniens König Juan Carlos den Cervantes-Preis erhalten. Foto: J.J. Guillen

Mexikanerin Poniatowska nimmt Cervantes-Preis entgegen

Die mexikanische Schriftstellerin Elena Poniatowska hat den Premio Cervantes, die bedeutendste Literaturauszeichnung der spanischsprachigen Welt, erhalten. mehr

Rock the house: Kate macht Musik. Foto: Morne De Klerk

Kate rappt und William sprüht

Prinz William und seine Frau Kate sind bei ihrem Australien-Besuch in die Jugendkultur des Landes eingetaucht. Kate versuchte sich am Mittwoch in Adelaide beim Rappen, William am DJ-Pult. mehr

Jan Delay stürmt die Charts. Foto: Britta Pedersen

Jan Delay auf Platz eins der Album-Charts

Der zum Rockstar gewandelte Jan Delay hat sich mit "Hammer & Michel" von null auf Platz eins der deutschen Album-Charts gesetzt. mehr

George Ezra fährt gerne Zug. Foto: Sony Music

Newcomer George Ezra kommt in Fahrt

Hätte George Ezra bei einem Europa-Trip im letzten Jahr nicht zu viel getrunken und dadurch seinen Zug nach Budapest verpasst, wäre das smarte Lied "Budapest" vielleicht nie entstanden. "Der Song ist über Dinge, dich ich nicht haben kann", sagte der in Bristol aufgewachsene Ezra über seine aktuelle Single im Interview mit dem TV-Sender n-tv. mehr

Stephen Colbert war bei Letterman zu Gast. Foto: Justin Lane

David Letterman begrüßt Nachfolger Stephen Colbert

Vor drei Wochen hat Late-Night-Legende David Letterman (67) seinen Rücktritt angekündigt, jetzt hatte er als Vorgeschmack schon mal seinen Nachfolger in der Show zu Gast. "Ich mache alles, was du gemacht hast", kündigte Stephen Colbert (49) gutgelaunt an; er wird die tägliche"Late Show" im kommenden Jahr von Letterman übernehmen. mehr

Quentin Tarantino klagt. Foto: Daniel Deme

Tarantino scheitert vorerst mit Drehbuch-Klage

Star-Regisseur Quentin Tarantino (51) ist mit einer Klage gegen eine Medienfirma wegen eines durchgesickerten Drehbuchs vorerst gescheitert, wie mehrere Medien berichteten. mehr

Die Kaiser Chiefs haben ihre Hausaufgaben gemacht. Foto: Danny North

Kaiser Chiefs mit Berlin-Power auf die Eins

quot;Der Rock'n'Roll wird einfach nie sterben", sagte Arctic-Monkeys-Frontmann Alex Turner kürzlich bei den Brit Awards. Ab und zu gehe er in Winterschlaf, aber er warte immer um die Ecke, um wieder hervorzubrechen und noch besser auszusehen als zuvor. mehr

Die Ehe von Cuba Gooding Jr. ist gescheitert. Foto: Michael Nelson

Frau von Cuba Gooding Jr. will Trennung

Die langjährige Ehe von Oscar-Preisträger Cuba Gooding Jr. (46) steht nach US-Medienberichten wohl vor dem Aus. Wie das Promiportal "TMZ.com" berichtete, hat die Frau des Schauspielers, Sara Kapfer, vor Gericht ins Los Angeles die Trennung beantragt. mehr

Jon Bon Jovi engagiert sich. Foto: Marcelo Sayao

Jon Bon Jovi eröffnet Haus für Obdachlose

Der US-Musiker Jon Bon Jovi (52) hat am Dienstag (Ortszeit) in Philadelphia ein Haus für Obdachlose und Menschen mit geringem Einkommen eröffnet. mehr

Justin Bieber muss in Miami vor Gericht. Foto: Boris Roessler

Justin Bieber möchte Prozessaufschub in Miami

Justin Biebers (20) Anwälte haben nach US-Medienberichten einen Prozessaufschub in Miami (US-Staat Florida) beantragt. mehr

Frank Marshall nimmt wieder auf dem Regie-Stuhl Platz. Foto: Stephane Reix

Frank Marshall verfilmt dramatische Schiffsrettung

Hollywoods Top-Produzent Frank Marshall ("Das Bourne Vermächtnis", "Indiana Jones", "Poltergeist") geht wieder hinter die Kamera. Dem "Hollywood Reporter" zufolge will Marshall bei dem Schiffsdrama "The Longest Night" für das Studio Paramount Regie führen. mehr