Zweitligist Heidenheim plagen Verletzungssorgen

|
Heidenheims Trainer Frank Schmidt will trotz Ausfällen nicht jammern. Foto: Michael Schäfer/Archiv

Fußball-Zweitligist Der 1. FC Heidenheim ist vor dem Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig am Freitag (18.30 Uhr/Sky) weiter von Verletzungssorgen geplagt. Neben den Langzeitverletzen Kevin Kraus, Timo Beermann und Dominik Wiedemann fallen auch Ben Halloran und Robert Strauß gegen die Eintracht definitiv aus.

Ronny Philp, Arne Feick und Tim Kleindienst haben wegen kleinerer Beschwerden zudem bis Mittwoch nicht mittrainiert. Darüber hinaus ist John Verhoek im Krankenhaus bei seiner Frau, die ihr zweites Kind erwartet. Ob der Stürmer dabei sein kann, entscheide sich kurzfristig. Trainer Frank Schmidt sagt daher, dass die personelle Situation „nicht ganz einfach“ sei. Allerdings betont der FCH-Trainer auch: „Wir jammern nicht!“

Und ausgerechnet jetzt soll der erste Sieg überhaupt gegen Braunschweig gelingen. Keines der bislang neun Duelle (2. und 3. Liga) konnten die Heidenheimer zuvor gewinnen. Schmidt schöpft allerdings Hoffnung aus dem Hinspiel (1:1). „Ich glaube, da waren wir so nah dran, wie noch nie“, sagte der 43-Jährige.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen