Zum Christustag 10.000 Besucher erwartet

An diesem Donnerstag (26. Mai) kommen an 16 baden-württembergischen Orten insgesamt rund 10.000 Menschen zur Glaubenskonferenz „Christustag“ zusammen.

|

Am morgigen Donnerstag kommen an 16 Orten im Land rund 10.000 Menschen zur Glaubenskonferenz „Christustag“ zusammen. Prominentester Redner ist TV-Moderator und Autor Peter Hahne, der in Leinfelden bei Stuttgart sprechen wird, teilten die Veranstalter mit. Hahne gehörte bis 2009 dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an. Der Christustag hat dieses Jahr das Motto „Jesus – unser Friede“.

In Reutlingen wollen die Veranstalter einen Schwerpunkt auf das Thema Flüchtlinge und Integration setzen. Dazu spricht der Leiter des Europäischen Instituts für Migration, Integration und Islamthemen (Korntal bei Stuttgart), der Theologe und Islamwissenschaftler Yassir Eric. Dagegen musste Otto Schaude, Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten – der flächenmäßig größten evangelischen Kirche der Welt – seine Teilnahme in Ulm aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Auch mehrere Mitglieder der Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg stehen auf dem Programm. Dazu gehören der Nagolder Dekan Ralf Albrecht, der Tübinger Theologieprofessor Hans-Joachim Eckstein und der Finanzexperte Michael Fritz. Der frühere württembergische Landesbischof Gerhard Maier gibt bei der Konferenz in Bad Liebenzell ein Seminar. Erstmals findet im badischen Ihringen bei Freiburg ein Christustag statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Treffsichere Franzosen fertigen Ratiopharm Ulm locker ab

Im Basketball-Eurocup unterliegt Ratiopharm Ulm bei Asvel Villeurbanne klar mit 74:108. Nach der Vorentscheidung sparen die Gäste Kräfte für die Bundesliga und lassen die junge Garde ran. weiter lesen