Zum Abschluss Spargel: Kabinett verabschiedet sich

|

Aufgetischt wurde als Vorspeise ein Frühlingskräutersüppchen mit Croutons, als Hauptspeise Spargel mit Sauce hollandaise, Kräuterflädle, Kartoffeln und Kalbsrücken sowie als Nachtisch Rhabarberkompott mit Sauerrahmeis und Panna cotta mit Knusperstreusel. Bei der Landtagswahl am 13. März waren die Grünen erstmals stärkste Kraft geworden. Da die SPD aber im Vergleich zur Wahl 2011 massiv an Zustimmung verlor, reicht es nicht für die Fortsetzung der grün-roten Landesregierung. Die SPD ist künftig Oppositionspartei. Am 12. Mai wählt der Landtag Kretschmann zum Ministerpräsidenten wieder - dann als Chef von Grün-Schwarz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Teva streicht weltweit 14.000 Stellen

Die Ratiopharm-Mutter Teva will weltweit 14.000 Stellen streichen. In Deutschland hat der Konzern 2900 Mitarbeiter, die meisten arbeiten in Ulm. weiter lesen