Zu wenig Blüten für Fronleichnams-Prozession in Hüfingen

|

Der Blütenstand von Margeriten, Lupinen und anderen heimischen Blumen sei durch das kalte und nasse Frühjahr verzögert, sagte der Vorsitzende des örtlichen Fronleichnam-Ausschusses, Harald Weh, am Mittwoch. Zuvor hatte der "Südkurier" berichtet. Der Blumenschmuck für die Prozession wird normalerweise aus heimischen Pflanzen zusammengestellt.

Auf der Hochebene zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb sei die Vegetation noch nicht so weit wie in anderen Teilen des Landes. Außerdem finde der katholische Feiertag 2016 recht früh statt, sagte Weh. Ganz auf Blumen verzichten müssen die Besucher des Festes am Donnerstag bei der Prozession aber nicht: An den vier Stationsaltären sind den Angaben zufolge kleine Blumenteppiche geplant.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Transporter rast in Menschenmenge: Verfolgen Sie die Entwicklung im Live-Blog

Auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Es gibt viele Tote und Verletzte. Dies teilte die Polizei mit. Die aktuelle Entwicklung in unserem Live-Blog. weiter lesen