Explosionsgefahr: Evakuierungen wegen Gasaustritts

|

Wegen eines Gasaustritts im Zentrum von Mannheim hat die Feuerwehr am Donnerstag Wohnungen und Geschäfte geräumt. Der Strom wurde abgestellt, Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Den Behörden zufolge herrschte Explosionsgefahr. Der Energieversorger MVV sperrte eine Zuleitung, wodurch ein Entweichen des Gases eingedämmt wurde. „Es tritt praktisch kein Gas mehr aus“, sagte ein MVV-Sprecher am frühen Nachmittag. Es handele sich um normales Gas, wie es in Haushalten verwendet werde.

Die undichte Leitung in einer Straße werde zur Reparatur freigelegt. Die Ursache für das Leck war zunächst nicht bekannt. Das Gas war in den Keller geströmt. Die Behörden hatten von einer hohen Gaskonzentration gesprochen.

Der Stadtverwaltung zufolge mussten etwa 50 Menschen aus Sicherheitsgründen ihre Wohnungen verlassen. Um eine gefährliche Funkenbildung zu verhindern, war der Strom abgestellt worden. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt und der Straßenbahnverkehr dort eingestellt. „Die Reparaturarbeiten werden wohl einige Stunden dauern“, sagte der MVV-Sprecher.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dieb bedankt sich für Beute

Ein unbekannter Dieb hat aus einem unverschlossenen Auto in Ellwangen teure Sportkleidung gestohlen und sich dafür per Brief bedankt. weiter lesen