Weitere Stellen für die Umweltverwaltung geplant

|
Der Eingang zum Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Stuttgart. Foto: Inga Kjer/Archiv  Foto: 

Für die Umwelt- und Naturschutzverwaltung in Baden-Württemberg sollen noch mehr als die bereits angekündigten 225 neuen Stellen geschaffen werden. In den nächsten beiden Jahren sollen weitere 31 hinzukommen, wie die „Stuttgarter Nachrichten“ (Freitag) berichten. Die beiden Regierungsfraktionen Grüne und CDU hätten am Donnerstag bei den Haushaltsberatungen im Finanzausschuss einen entsprechenden Änderungsantrag gestellt, der beschlossen worden sei.

Diese Stellen sollen bei den Land- und Stadtkreisen angesiedelt sein, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen erfuhr. Die Landtagsopposition hatte kürzlich den Stellenzuwachs in dem Bereich kritisiert. Der bisherige AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen etwa warf der grün-schwarzen Regierungskoalition „Ökopopulismus“ vor. Es würden horrende Summen für den Kampf gegen den Klimawandel ausgegeben, unter anderem für die neuen Stellen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen