Weihnachtshaus mit Tausenden bunten Lichtern am Bodensee

|
Weihnachtlich dekoriertes Haus einer Familie in Friedrichshafen. Foto: Felix Kästle  Foto: 

Die Adventszeit bedeutet für Thomas Bittelmeyer aus Friedrichshafen am Bodensee vor allem eines: Ein buntes Lichtermeer in seinem Garten. Jedes Jahr baut der 47-Jährige mit seiner Familie ein aufwendiges weihnachtliches Arrangement aus Lampen und Tönen vor sein Haus - mit singenden Weihnachtsmännern und Rentieren, leuchtenden Schneeflocken und anderen Figuren, die sich zum Teil im Takt mit der Musik bewegen.

Angefangen hat Bittelmeyers Leidenschaft für die weihnachtliche Dekoration vor rund 25 Jahren mit ein paar Lichterketten, wie er erzählt. Über die Jahre seien immer mehr Leuchten und Figuren dazugekommen. Wie viele Lichter er dieses Mal verbaut hat, weiß er nach eigenen Angaben gar nicht. „Ich habe nicht mitgezählt, sondern einfach nur aufgehängt“, sagt er. „Es sind aber etwas weniger als sonst.“ In vergangenen Jahren waren es bis zu 60 000 Lichter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zwölf Namen für die neuen Ulmer Straßenbahnwagen

Die neuen Straßenbahnwagen der Linie 2 werden nach Männern und Frauen benannt, die mit Ulm in Verbindung stehen. So war es auch schon beim Combino. weiter lesen