VfB-Talent Ferati wechselt zum HSV

|

Der HSV verleiht den 1,68 Meter großen U19-Nationalspieler allerdings gleich für ein Jahr an den Stuttgarter Zweitliga-Konkurrenten Fortuna Düsseldorf. Das teilten die Vereine am Freitag mit.

VfB-Marketingvorstand Jochen Röttgermann erklärte, Ferati habe bereits am Ende der vergangenen Saison seinen Wunsch geäußert, den Bundesliga-Absteiger zu verlassen. Über die Transfermodalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden. Ferati bestritt für den VfB drei Bundesliga-Partien und nimmt in diesem Sommer an der U19-EM in Baden-Württemberg teil.

Außenverteidiger Matthias Zimmermann bleibt dagegen beim VfB. Der 24-Jährige unterschrieb einen Lizenzspielervertrag bis 30. Juni 2018. Der gebürtige Pforzheimer war im Sommer 2015 von Borussia Mönchengladbach in die zweite Mannschaft des VfB gewechselt und rückte im Laufe der vergangenen Saison in den Profikader auf.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Millionenraub auf A8: Urteile gegen Angeklagte erwartet

Zehn Monate nach einem fingierten Autobahnüberfall auf einen Werttransporter mit einer Millionenbeute werden am Donnerstag die Urteile erwartet. weiter lesen