VfB gewinnt erstes Heimspiel gegen Mainz 1:0

Holger Badstuber hat sich mit einem starken Auftritt und dem Siegtor zum 1:0 (0:0) gegen den FSV Mainz 05 direkt in die Herzen der Fans des VfB Stuttgart gespielt.

|
Stuttgarts Trainer Hannes Wolf bejubelt das Tor zum 1:0. Foto: Deniz Calagan  Foto: 

Mit dem zweiten Bundesliga-Tor seiner Karriere sorgte der Neuzugang und langjährige Fußball-Profi des FC Bayern München am Samstag nach 53 Minuten für den ersten Bundesliga-Erfolg des Aufsteigers nach 77 Wochen. Der von Simon Terodde per Pfostenschuss vergebene Elfmeter nach 81 Minuten, auf den Schiedsrichter Benjamin Brand erst nach langer Rücksprache mit Video-Schiedsrichter Tobias Stieler entschieden hatte, hatte keine Auswirkungen.

Die Mainzer um den Ex-Stuttgarter Alexandru Maxim gehen dagegen mit zwei Niederlagen gegen die Aufsteiger Hannover und Stuttgart in die Länderspielpause. Sandro Schwarz ist der erste FSV-Trainer, der seine beiden ersten Saisonspiele in der Bundesliga verlor.

Vor 53 150 Zuschauern in der nicht ausverkauften Mercedes-Benz Arena setzte VfB-Trainer Hannes Wolf auf eine Dreierkette und beorderte erstmals die beiden ehemaligen Nationalspieler Dennis Aogo und Badstuber in der Startelf. Auch Aogo zeigte als Linksverteidiger eine überzeugende Vorstellung und bereitete Badstubers Tor mit einem Eckball vor.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Kader 1. FSV Mainz 05

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen