Verdi fordert vor Tarifrunde am Flughafen Nachbesserungen

|
Das Logo der Gewerkschaft Verdi. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Die Gewerkschaft Verdi hat vor der nächsten Tarifrunde am Stuttgarter Flughafen ein besseres Angebot gefordert. Die bisher vom Arbeitgeber vorgelegte Offerte sei nicht existenzsichernd, sagte der Verdi-Landesfachbereichsleiter Verkehr, Andreas Schackert, am Dienstag in Stuttgart. Die Flughafentochter SGS bietet bislang ein Lohn- und Gehaltsplus von 10 Prozent binnen drei Jahren - plus eine Gewinnbeteiligung. Verdi fordert hingegen, die Bezahlung der 300 Beschäftigten an der Stuttgarter Passagierabfertigung pauschal um zwei Euro pro Stunde anzuheben. Laut Gewerkschaft verdienen die meisten Beschäftigten derzeit zwischen 9,20 und 11,52 Euro pro Stunde.

„Bis heute werden bei der SGS Löhne gezahlt, die zum Teil knapp über dem Mindestlohn liegen“, kritisierte Schackert. „Wir vertreten Mitglieder, die trotz Vollzeit an ihren freien Tagen kellnern gehen müssen und sich keine eigene Wohnung leisten können.“ Die Gespräche werden am Mittwoch (11.30 Uhr) fortgesetzt. Bislang ist unklar, ob es noch einmal zu Warnstreiks kommen könnte. Bereits Anfang Februar hatten Beschäftigte am Check-in und an den Gates die Arbeit niedergelegt, dadurch wurden 15 Flüge gestrichen.

Mitteilung Verdi

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen