Trainerwechsel beim VfL für Sandhausen „nicht förderlich“

|
Sandhausens Trainer Kenan Kocak gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Uwe Anspach/Archiv  Foto: 

Kenan Kocak vom Zweitliga-Überraschungsteam SV Sandhausen hat der Trainerwechsel beim nächsten Gegner VfL Bochum gar nicht gefallen. „Die Trainer-Entlassung war für uns nicht förderlich. In Bochum gibt es jetzt eine andere Situation“, sagte er am Donnerstag. „Wir wissen nicht genau, was auf uns zu kommt“, meinte er mit Blick auf die unklare Herangehensweise der beiden Interims-Trainer Jens Rasiejewski und Heiko Butscher. Man müsse am Samstag (13.00 Uhr/Sky) früh erkennen, mit welcher Idee der VfL in das Heimspiel gehe, um darauf reagieren zu können.

Trotz der erschwerten Vorbereitung reist der SVS als Dritter der 2. Fußball-Bundesliga optimistisch ins Ruhrgebiet. „Wir streben drei Punkte an“, sagte Kocak. Die Personalsituation entspannt sich zunehmend, einzig die muskulären Probleme von Topstürmer Andrew Wooten lässt die Vereinsführung rätseln. „Wir sind ratlos“, sagte Geschäftsführer Otmar Schork zu den anhaltenden Beschwerden des 28 Jahre alten Angreifers, der in dieser Saison erst eine halbe Stunde auf dem Platz war.

Kader SV Sandhausen

Spielplan SV Sandhausen

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ringen um jeden Lehrling

Die Ausbildungszahlen bei der IHK bleiben praktisch stabil. Dafür sorgen nicht zuletzt Flüchtlinge, die auch den kriselnden Kochberuf retten. weiter lesen