Tödliches Unglück: Frau stürzt von Fastnachtswagen

Beim Sturz von einem Fastnachtswagen ist eine 32 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Sie stürzte am Sonntag in Geislingen (Zollernalbkreis) von dem fahrenden Wagen auf die Straße und wurde von einem Rad des Fahrzeugs überrollt, teilte die Polizei mit.

|

Verursacht wurde das Unglück den Angaben zufolge, da ein Teil der Verkleidung herausbrach und die Frau so den Halt verlor. Der Wagen bestand aus einem Anhänger, der für närrische Umzüge zu einem Schiff umgebaut worden war und von einem Traktor gezogen wurde. Das Gespann mit den Narren an Bord befand sich auf der Rückfahrt von einer Fastnachtsveranstaltung, als sich das Unglück ereignete.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Transporter rast in Menschenmenge: Verfolgen Sie die Entwicklung im Live-Blog

Auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Es gibt viele Tote und Verletzte. Dies teilte die Polizei mit. Die aktuelle Entwicklung in unserem Live-Blog. weiter lesen