Südwest-Industriefirmen fahren ihre Investitionen hoch

|
Aufzugs-Mechanik. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv  Foto: 

Baden-Württembergs Industrie investiert so viel wie noch nie. Dieser Wirtschaftszweig habe im vergangenen Jahr 12,9 Milliarden Euro für Ausrüstungsgüter und Immobilien ausgegeben und damit 8,3 Prozent mehr als 2015, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mit. Der Großteil dieses Betrags floss in Maschinen sowie Betriebs- und Geschäftsausstattung (11,3 Milliarden Euro; plus 10 Prozent). Die Bautätigkeit zog hingegen nicht an - für Grundstücke und Bauten wurden den Angaben zufolge nur 1,6 Milliarden Euro ausgegeben, das waren zwei Prozent weniger als zuvor.

Treiber ist die Autobranche, auf die 4,9 Milliarden Euro der Investitionen der gesamten Südwest-Industrie entfielen und damit fast 18 Prozent mehr als 2015. Im Maschinenbau fiel die Investitionstätigkeit deutlich schwächer aus. Im drittgrößten Industriesektor, der Herstellung von Metallerzeugnissen, gab es sogar ein kleines Minus.

Mitteilung des Landesstatistikamtes

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen