Stuttgart ohne Personalsorgen vor Spiel gegen Bochum

|
Stuttgart Spieler Benjamin Pavard. Foto: Deniz Calagan/Archiv

Ohne personelle Probleme bestreitet Zweitliga-Tabellenführer VfB Stuttgart die Heimpartie gegen den VfL Bochum. Am Freitag (18.30 Uhr/Sky) wird nur Innenverteidiger Marcin Kaminski nach seiner Gelb-Roten Karte beim 1:1 in Braunschweig gesperrt fehlen. Der Franzose Benjamin Pavard werde dafür von Beginn an in die Abwehr rücken, kündigte VfB-Trainer Hannes Wolf am Donnerstag an. „Benjamin soll sehr klar und möglichst fehlerfrei spielen, damit wir hinten wieder gut stehen“, sagte Wolf.

Der 35-Jährige ist gebürtiger Bochumer und feierte beim 1:1 in der Hinrunde in Bochum seinen Einstand als Fußball-Coach des VfB. „Es ist eine spannende Zeit. Es ist schon unglaublich, was man so erleben darf“, sagte Wolf. Der VfB ist für den früheren Dortmunder Jugendtrainer seine erste Station bei einer Profi-Mannschaft.

VfB-Kader

Zweitliga-Tabelle

Vorschau auf bundesliga.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 2:1 gegen VfB Stuttgart II

Am Freitag um 19 Uhr empfing der SSV Ulm 1846 Fußball den VfB Stuttgart II im Donaustadion. weiter lesen