Stickoxidbelastung verbreiteter als Feinstaubproblem

|
Dunkler Rauch entströmt dem Auspuff eines Diesel-Personenwagens. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Luftbelastung durch Stickstoffdioxid (NO2) ist in Baden-Württemberg verbreiteter als das Feinstaubproblem. Den höchsten Jahresmittelwert an Messstationen in Deutschland gab es 2016 in Stuttgart (Neckartor) mit 82 Mikrogramm je Kubikmeter Luft. Dort werden auch die höchsten Feinstaubkonzentrationen gemessen. Die NO2-Belastung stammt zum überwiegenden Teil aus dem Straßenverkehr, vor allen von Dieselfahrzeugen, wie die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW) am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte.

NO2 sei wesentlich weniger als Feinstaub vom Wetter abhängig. Weitere Messstationen in Stuttgart liegen im bundesweiten NO2-Vergleich auf den Plätzen drei und acht. Reutlingen (Lederstraße Ost) belegt bundesweit den vierten Platz mit 66 Mikrogramm je Kubikmeter. Der Grenzwert für den Jahresdurchschnitt liegt bei 40 Mikrogramm.

Informationen und Messdaten der LUBW zur Luftqualität

Informationen des Umweltbundesamtes zu Stickoxiden

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

52-Jähriger tötet Freundin und springt von Autobahnbrücke

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Ein 52-Jähriger hatte sich vom Maustobelviadukt in den Tod gestürzt. Zuvor hatte er im Landkreis Ludwigsburg seine Freundin getötet. weiter lesen