SPD leckt die Wunden: Suche nach neuem Fraktionschef

|

Die SPD-Fraktion muss sich einen neuen Chef suchen, nachdem ihr bisheriger Vorsitzender Claus Schmiedel den Einzug in den Landtag verpasst hat. Die neue Fraktion wählt an diesem Dienstag ihre Führung. Die SPD erhielt bei der Landtagswahl am Sonntag 12,7 Prozent nach 23,1 Prozent 2011. Am Montagabend treffen sich Vorstand sowie die neuen und alten Fraktionsmitglieder.

In der Partei werden auch Rufe laut nach Erneuerung an der Spitze. "SPD-Landeschef Nils Schmid wird hoffentlich auf die Stimmung an der Parteibasis hören", sagte der Sozialpolitiker Rainer Hinderer der Deutschen Presse-Agentur. Diese sei richtig schlecht. "Wir sind enttäuscht und entsetzt, so schlimm hatte es niemand erwartet." Es sei eine Katastrophe, dass die rechtskonservative Alternative für Deutschland (AfD) an der SPD vorbeigezogen sei.

SPD-Urgestein und Landtagsvizepräsident Wolfgang Drexler sagte, nötig sei nun eine grundsätzliche Analyse des Wahlergebnisses. Er halte nichts von vorschnellen Personalforderungen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg

Alle fünf Jahre wählen die Menschen in Baden-Württemberg den Landtag. Am 13. März 2016 ist es wieder soweit. Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen