SPD nimmt Kurs auf Bundestagswahl: Gastredner Hubertus Heil

|
Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD, Hubertus Heil. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv  Foto: 

Die baden-württembergische SPD stimmt sich heute auf die Bundestagswahl in neun Wochen ein. Beim Parteitag in Balingen (Zollernalbkreis) wird neben Landeschefin Leni Breymaier auch der Generalsekretär der Bundespartei, Hubertus Heil, zu den rund 180 Delegierten sprechen. In den bundesweiten Umfragen steht die SPD mit Kanzlerkandidat Martin Schulz derzeit bei etwa 24 Prozent. Im Südwesten waren es in der letzten Umfrage von Anfang Juli rund 19 Prozent. Damit ist sie weit abgeschlagen im Vergleich zur Union mit Kanzlerin Angela Merkel.

In Balingen wollen sich die Sozialdemokraten auch mit den Themen Pflege und Kinderarmut beschäftigen. So fordern sie im Pflegebereich - wie auch im Gesundheitsbereich - eine Bürgerversicherung, in die alle Bürger einzahlen, also auch Beamte und Freiberufler. Derzeit gibt es die Trennung zwischen gesetzlicher und privater Versicherung.

SPD Baden-Württemberg

Geschichte der SPD Baden-Württemberg

SPD im Landtag

Ergebnisse Landtagswahlen

Ergebnisse Bundestagswahlen

Parteitag SPD

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Experte: Bei Neuwahlen könnten sich Ergebnisse verschieben

Im Falle einer Neuwahl im Bund hält der Politikwissenschaftler Michael Wehner eine Verschiebung bei den Ergebnissen für möglich. weiter lesen

Michael Wehner-