Ski und Rodel gut im Schwarzwald: mehr Schnee am Wochenende

|
Skifahrer fahren auf dem Kandel bei Waldkirch im Schwarzwald. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Nach dem Schneesturm in der Nacht zum Freitag mit Regen in tieferen Lagen können Wintersportler im Schwarzwald am Wochenende mit ordentlichen Bedingungen rechnen. Nur auf Sonnenschein werden Alpinskifahrer, Langläufer oder Rodler weitgehend verzichten müssen. Stattdessen soll es nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes immer wieder schneien.

Am Feldberg waren am Freitag 15 Lifte von 38 Liften in Betrieb und 9 von 23 Loipen gespurt. Die Schneehöhen reichten von 12 Zentimetern auf 950 Metern Höhe bis zu 30 Zentimetern auf 1450 Meter Höhe. Wenn der stürmische Wind nachlasse, könnten am Wochenende mehr Lifte ihren Betrieb aufnehmen, sagte Carolin Kunzmann vom Liftverbund Feldberg. Auch die Schneeverhältnisse sollen sich weiter verbessern. „Es schneit gerade leicht“, sagte sie. „Von daher sind wir ganz optimistisch.“

Die Wintersportbedingungen entlang der Schwarzwaldhochstraße im Nordteil des Mittelgebirges haben sich durch zwischenzeitliche Regenfälle etwas verschlechtert. Bei 25 bis 40 Zentimetern Schnee waren aber auch am Freitag etliche Lifte in Betrieb.

Wer mit dem Auto in den Hochschwarzwald fahren möchte, braucht Winterausrüstung.

Wintersportbericht Feldberg

Wetterbericht des DWD

Wintersportbericht Schwarzwaldhochstraße

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ende der möglichen Jamaika-Koalition kam für viele Ulmer überraschend

Umfrage: Einige Passanten hätten sich eine Einigung gewünscht, manche finden das Handeln der FDP jedoch konsequent. weiter lesen