Sicherheitsunternehmen werden stärker kontrolliert

|

"Es wurden weitere Regelungen zur Überprüfung und Kontrolle erstellt", sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Freiburg. Sie seien auch in neue Sicherheits-Dienstleistungsverträge aufgenommen worden.

Überprüft werde beispielsweise, ob für die Mitarbeiter eine sogenannte "Zuverlässigkeitsbescheinigung" vorliege, sagte der Sprecher weiter. In den Fällen, in denen die Bestätigung älter als 6 Monate sei, werde zusätzlich auch ein aktuelles polizeiliches Führungszeugnis angefordert.

Eine Handgranate war am 29. Januar an dem Container in der Einrichtung in Villingen-Schwenningen aufgeschlagen, aber nicht explodiert. Verletzt wurde niemand. Als Tatmotiv des Anschlags gilt ein rücksichtsloser Konkurrenzkampf von Sicherheitsfirmen um Aufträge. Der Vorfall hatte zu massiver Kritik an solchen Unternehmen im Land geführt. Sechs Angeklagte müssen sich in dem Fall seit Donnerstag vor dem Landgericht Konstanz verantworten - ihnen wird versuchter Mord vorgeworfen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Treffsichere Franzosen fertigen Ratiopharm Ulm locker ab

Im Basketball-Eurocup unterliegt Ratiopharm Ulm bei Asvel Villeurbanne klar mit 74:108. Nach der Vorentscheidung sparen die Gäste Kräfte für die Bundesliga und lassen die junge Garde ran. weiter lesen