Sicherheit in Freiburg: Mehr Polizei und Videoüberwachung

|
Dieter Salomon, Oberbürgermeister von Freiburg (Grüne). Foto: Karlheinz Schindler/Archiv

Videoüberwachung und mehr Polizei sollen angesichts zahlreicher Verbrechen in Freiburg für mehr Sicherheit sorgen. Notwendig sei ein enger Schulterschluss von allen, die Mitverantwortung trügen für die Sicherheit im Südwesten, erklärte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Freitag bei der Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung mit Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne). Stadt und Land verpflichteten sich, alle in Frage kommenden Maßnahmen zu prüfen und - soweit zweckmäßig - umzusetzen, damit sich die Sicherheitslage deutlich verbessere, sagte Salomon.

Hintergrund ist die relativ hohe Kriminalitätsrate in Freiburg. Für Verunsicherung hatten zuletzt vor allem der Mord an einer Studentin sowie der an einer Joggerin im nahegelegenen Endingen gesorgt.

Die Zahl der zusätzlichen Polizisten war zunächst unbekannt. Polizei und Kommune klären derzeit, an welchen Orten die Videoüberwachung sinnvoll ist. Sie soll in der zweiten Jahreshälfte starten. Zugleich sollen bis 2020 alle Fahrzeuge der Freiburger Verkehrs AG, dem örtlichen Nahverkehrsunternehmen, mit Kameras ausgestattet werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball: Auf die Stürmer ist Verlass

Trotz der Führung durch Tore von Rathgeber und Braig wird es gegen den VfB Stuttgart noch eng. Aber die Spatzen retten den Sieg ins Ziel. weiter lesen