Senioren um Geld gebracht: Falsche Beamte festgenommen

|

Drei falsche Polizisten, die vor allem Senioren um Geld gebracht haben sollen, sind in einem Hotel in Heilbronn festgenommen worden. Bei der Durchsuchung in der vergangenen Woche wurden Bargeld, Goldmünzen und Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro entdeckt. Die Männer im Alter von 20 und 26 Jahren riefen nach Auskunft der Polizei vom Dienstag bei ihren Opfern an, gaben vor, Polizeibeamte zu sein - und schüchterten sie damit ein, dass Verbrecher unterwegs seien, die es auf ihr Geld abgesehen hätten. Daraufhin boten sie den Opfern an, deren Geld und Wertsachen abzuholen, um sie sicher aufzubewahren. Die Geschichte war aber frei erfunden. Das Trio sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

Erst vor einigen Tagen war ein Rentner in Ludwigsburg mit einem solchen Trick um 25 000 Euro gebracht worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers handelte es sich dabei aber um eine andere Verbrecherbande.

PM

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Experte: Bei Neuwahlen könnten sich Ergebnisse verschieben

Im Falle einer Neuwahl im Bund hält der Politikwissenschaftler Michael Wehner eine Verschiebung bei den Ergebnissen für möglich. weiter lesen

Michael Wehner-