Sechstligist Villingen: Mit Mut und Spaß gegen Schalke

|

30 Uhr/Sky) sein Pflichtspiel-Debüt auf der Bank gibt, habe schließlich keine Schwächen, erklärte Maric am Donnerstag. "Wir wollen nicht zu früh in Rückstand geraten und brauchen selbst einen überragenden Tag."

Der 41-jährige Weinzierl und der 37-jährige Maric spielten einst bei den Stuttgarter Kickers zusammen in der 2. Bundesliga. "Ich freue mich sehr, ihn wiederzusehen", betonte Maric. Doch auch seine Spieler sollten sich auf den ins Freiburger Schwarzwald-Stadion verlegten Pokalhit freuen, wo der Verbandsligist auf mehr als 20 000 Zuschauer hofft. "Sie sollen mit dem Ball auch mutig sein und Spaß haben. Schließlich ist das ein Highlight für sie."

Mit den Einnahmen können die Villinger auf einen Schlag ihre Schulden von 166 000 Euro tilgen. Sie beziehen vor dem Schalke-Spiel entgegen ihrer sonstigen Gewohnheiten ein Kurz-Trainingslager. Sportvorstand Martin Braun erklärte allerdings, dass im DFB-Pokal noch nie ein Sechstligist "einen Großen" der Bundesliga ausschalten konnte.

Doch Villingen hat in der Vergangenheit zumindest schon mehrmals an einer Sensation geschnuppert. 2005 verlor der Club gegen Hansa Rostock nach Verlängerung mit 2:5. Auch der FC St. Pauli brauchte 2009 eine Zusatzschicht, um 2:0 zu siegen. Zwischendurch gab es 2007 ein 1:3 gegen Freiburg. Alle diese Clubs waren damals Zweitligisten - und Maric stand für Villingen jeweils als Spieler auf dem Platz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vollsperrung der A 8 in Richtung München nach schwerem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem schweren Unfall zwischen zwei Autos und einem Lkw gekommen. Dabei wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen