Schauspieler Koch: Aus Weihnachtsstress „ausgeklinkt“

|
Der Schauspieler Sebastian Koch. Foto: Arne Dedert/Archiv

Der Schauspieler Sebastian Koch („Das Leben der Anderen“) mag Weihnachten vor allem als Familienfest. „Man kocht zusammen und man hat einfach besinnliche Stunden. Das ist schön“, sagte der aus Karlsruhe stammende Schauspieler dem Hessischen Rundfunk (hr1). Auf dem Speiseplan an Heiligabend steht bei dem 54 Jahre alten Schwaben ein klassisches Weihnachtsgericht: Nürnberger Rostbratwürstchen mit lauwarmem, schwäbischem Kartoffelsalat, Feldsalat und Bier. „Also ganz simpel eigentlich.“ Die vorweihnachtliche Hektik versucht Koch zu vermeiden. „Dieses Geschenke kaufen, und dann auf den letzten Drücker, da hab ich mich seit ein paar Jahren ausgeklinkt.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen