SC Freiburg verliert Testspiel gegen Racing Straßburg

|
Freiburgs Kapitän Julian Schuster. Foto: Patrick Seeger/Archiv  Foto: 

Der SC Freiburg hat in einem Testspiel gegen den französischen Fußball-Erstligisten Racing Straßburg eine späte Niederlage kassiert. Bei der 1:2 (1:0)-Niederlage erzielte Nuno da Costa (90. Minute) am Donnerstag in der Freiburger Fußballschule kurz vor Schluss den Siegtreffer für die Gäste. Zuvor hatte Neuzugang Robin Koch (21.) die Freiburger in Führung gebracht, dem eingewechselten Stéphane Bahoken (55.) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich.

Zur Freiburger Startelf hatten neben Julian Schuster und Nicolas Höfler nur Spieler gehört, die zuletzt kaum oder gar nicht zum Einsatz kamen. Beim SC fehlten vier Nationalspieler, die auf Länderspielreisen sind: Caglar Söyüncü (Türkei) und Philipp Lienhart (Österreich) für die A-Nationalmannschaften sowie Pascal Stenzel (Deutschland) und Bartosz Kapustka (Polen) für die U21.

Homepage des SC Freiburg

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zu wenige Grundschullehrer in Baden-Württemberg – Klassen werden zusammengelegt

In Baden-Württemberg gibt es zu wenige Grundschullehrer. Ein Mittel, um an mehr Lehrer zu kommen: Klassen werden zusammengelegt. Das ist an der Mörike-Schule passiert. weiter lesen