Rund 84 600 Erstanträge auf Asyl in Baden-Württemberg

|
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Foto: Soeren Stache/Archiv

In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr 84 610 Erstanträge auf Asyl gestellt worden. Das waren 11,7 Prozent aller Erstanträge in ganz Deutschland, wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge am Mittwoch mitteilte. Baden-Württemberg liegt damit auf dem zweiten Platz nach Nordrhein-Westfalen mit fast 196 734 Anträgen (27,2 Prozent) und vor Niedersachsen mit 83 024 Anträgen (11,5 Prozent). Insgesamt wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 745 545 Asylanträge eingereicht (einschließlich rund 23 000 Folgeanträge) - 268 869 mehr als 2015. Die Asylbewerber werden nach einem Schlüssel auf die Bundesländer verteilt.

Ein großer Teil der Antragsteller war bereits 2015 eingereist. Viele von ihnen konnten aber wegen der Überlastung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge nicht sofort einen Antrag stellen. „Der Berg unerledigter Anträge wird abgetragen“, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in Berlin. Damit erklärt sich auch die Diskrepanz zu den Zahlen der neu in Baden-Württemberg angekommenen Flüchtlinge, die das Innenministerium für 2016 mit rund 31 000 (bis Ende November) beziffert hatte. Im Jahr 2015 waren mit rund 98 000 etwa dreimal so viele Flüchtlinge neu im Südwesten angekommen. Viele von ihnen konnten aber erst im Folgejahr einen Asylantrag stellen.

Asylzahlen Bamf 2016

Asylgeschäftsstatistik des Bamf

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball gegen Röchling Völklingen

Beim Spiel gegen Röchling Völklingen steht der SSV Ulm 1846 Fußball unter Druck – ein Sieg muss her. Verfolgen Sie die Begegnung ab 14 Uhr im Liveticker. weiter lesen