Roleder startet gegen Weltrekordlerin und Olympiasiegerin

|

Die Hürden-Asse Susanna Kallur und Sally Pearson fordern beim Hallen-Meeting der Leichtathleten in Karlsruhe Europameisterin Cindy Roleder. Die Leipzigerin trifft bei der Veranstaltung in der Messehalle am 4. Februar auf die Weltrekordlerin aus Schweden und die Olympiasiegerin aus Australien. Dies teilten die Organisatoren am Montag mit. Kallur hatte 2008 damals noch in der Karlsruher Europahalle die bis heute gültige Bestmarke von 7,68 Sekunden über die 60 Meter Hürden aufgestellt. Die 35-Jährige brachte 2013 eine Tochter zur Welt und pausierte länger.

Pearson, Olympiasiegerin von London 2012 und Weltmeisterin von 2011, will nach einer Verletzungspause wieder zu alter Stärke zurück. Roleder hatte im Sommer bei der Freiluft-EM in Amsterdam Gold über 100 Meter Hürden gewonnen und war bei den Sommerspielen in Rio Fünfte geworden.

Veranstalterseite

Roleder-Porträt auf leichtathletik.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Transporter rast in Menschenmenge: Verfolgen Sie die Entwicklung im Live-Blog

Auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Es gibt viele Tote und Verletzte. Dies teilte die Polizei mit. Die aktuelle Entwicklung in unserem Live-Blog. weiter lesen