Pro-Europa-Kundgebungen in mehreren Städten im Südwesten

|
Eine Kundgebungsteilnehmerin schwingt die Europafahne. Foto: Andreas Arnold/Archiv

In mehreren Städten Baden-Württembergs haben am Sonntag Hunderte Menschen für die Europäische Union und gegen Abschottung demonstriert. Allein in Stuttgart bezifferte die Polizei die Zahl der Teilnehmer auf 500 bis 600. In Karlsruhe waren es rund 200 Anhänger, die sich in der Innenstadt versammelten. Nach grober Schätzung der Polizei zog die Veranstaltung „Pulse of Europe“ in Tübingen 200 Menschen an. Insgesamt waren es nach Veranstalterangaben neun Kommunen im Südwesten, in denen sich Menschen öffentlich zur EU bekannten.

„Pulse of Europe“ heißt die bundesweite Bewegung, die vor einigen Monaten von dem Anwaltspaar Sabine und Daniel Röder in Frankfurt ins Leben gerufen wurde. Seitdem wächst der Zuspruch, die Aufmerksamkeit und die Anzahl der Städte, deren Bewohner für ein gemeinsames Europa auf die Straße gehen.

In Stuttgart fand die Versammlung zum vierten Mal statt. Bereits am vergangenen Wochenende hatten sich dafür am Schlossplatz 500 Menschen eingefunden. Auch in Heidelberg und Freiburg gibt es die Aktion schon seit einigen Wochen. Neu dazugekommen sind Karlsruhe, Konstanz Tübingen, Baden-Baden und Friedrichshafen. In fast 50 Städten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien und anderen EU-Staaten demonstrierten vergangene Woche mehr als 25 000 Menschen für Europa.

Homepage Pulse Of Europe

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Spatzen siegen gegen Wormatia Worms

Kurz vor Spielende schossen die Gastgeber noch ein Tor. Der SSV Ulm war in diesem Spiel der stärkere Part und gewann mit 1:2. weiter lesen