Familiendrama in Oberndorf: Mutter und Sohn weiter in Lebensgefahr

|
Ein Polizei-Absperrband vor einem Haus in Oberndorf am Neckar. Foto: Christoph Schmidt

Nach dem mutmaßlichen Familiendrama in Oberndorf (Kreis Rottweil) bangen Angehörige und Ermittler weiter um das Leben der schwer verletzten Ehefrau und ihres Sohnes. „Sie schweben immer noch in Lebensgefahr und sind daher nicht vernehmungsfähig“, sagte Staatsanwalt Markus Wagner am Dienstag.

Im Haus der Familie hatten Polizisten am Sonntag die Leiche des 52 Jahre alten Vaters entdeckt. Seine 49 Jahre alte Frau und der 13-jährige Sohn hatten laut Polizei ebenso wie der Mann „schwerste Hieb- und Stichverletzungen“. Den Notruf hatte ein Angehöriger abgesetzt, nachdem ihn die Frau per Handy alarmiert hatte.

Bei den Ermittlungen sei man bis auf Weiteres vor allem auf Erkenntnisse der Kriminaltechnik und der Rechtsmedizin angewiesen, sagte Wagner. Die Anzeichen deuteten auf ein Familiendrama ohne Beteiligung Dritter hin. Ein klares Bild vom Tathergang erhofft sich die Staatsanwaltschaft von den Aussagen der Mutter und des Sohnes. Wann sie befragt werden können, war noch nicht absehbar.

Zweite Mitteilung der Polizei

Erste Mitteilung der Polizei

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen