Pokal-Aus für Amateurclub Astoria gegen Bielefeld

|
Walldorfs Marcel Carl jubelt über sein Tor zum 1:1. Foto: Uwe Anspach

Der FC-Astoria Walldorf ist als letzter Amateurclub aus dem DFB-Pokalwettbewerb ausgeschieden. Der Fußball-Regionalligist scheiterte am Dienstag im Achtelfinale durch ein 4:5 im Elfmeterschießen gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld. Nach der Verlängerung und der regulären Spielzeit hatte es 1:1 (1:1, 0:0) gestanden. Tom Schütz (53.) hatte die Ostwestfalen in Front geschossen, Marcel Carl (78.) gelang der Ausgleich für die Gastgeber. Stephan Salger verwandelte den entscheidenden Elfmeter für Bielefeld und brachte sein Team damit in das Viertelfinale. Walldorf hatte in den beiden Runden zuvor den Zweitliga-Club VfL Bochum und den Bundesligisten Darmstadt 98 ausgeschaltet.

Die Achtelfinal-Paarungen

Infos zum Pokal auf dfb.de

Die bisherigen Sieger im DFB-Pokal

Die Rekordsieger im DFB-Pokal

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohner Sorge macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen