Pippi-Langstrumpf-Papagei feiert 50. Geburtstag

|

Mit einem kleinen Fest hat der Karlsruher Zoo am Samstag dem Pippi-Langstrumpf-Papagei Rosalinda zum 50. Geburtstag gratuliert. Rosalinda ist der Künstlername des Vogels aus dem Film „Pippi in Taka-Tuka-Land“. Der Ara, eigentlich ein Männchen mit Namen Douglas, war im vergangenen Jahr aus dem schwedischen Malmö nach Baden gekommen. Mit 50 Jahren ist ein Ara nach Angaben des Zoos bereits ungewöhnlich alt.

Nach Angaben eines Sprechers nahmen mehrere hundert Zoo-Besucher an der Feier teil, außerdem zahlreiche Kinder, die sich als Pippi Langstrumpf oder andere Figuren aus den Büchern und Filmen verkleidet hatten. Ihnen hatte der Zoo freien Eintritt gewährt.

Douglas lebt in seiner Altersresidenz mit einer neuen Partnerin zusammen. Das Ara-Weibchen Gojan, das viele Jahre an Douglas' Seite gelebt hatte, war im Karlsruher Zoo gestorben.

Mitteilung des Zoos

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Absturz einer Drohne am Münsterturm

Nach dem Absturz einer Drohne ist Münsterbaumeister Michael Hilbert mächtig sauer und hat Anzeige erstattet. Die Ermittlungen der Polizei aber gestalten sich schwierig. weiter lesen