Parteien im Südwesten vor schwieriger Bündnissuche

|
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen, r) spricht am 14.03.2016 im Haus der Abgeordneten in Stuttgart (Baden-Württemberg) zu den Journalisten. Links die Landesvorsitzenden Oliver Hildenbrand und Thekla Walker. Foto: Patrick Seeger/dpa (Aufnahme mit Shift-Objektiv) +++(c) dpa - Bildfunk+++  Foto: 

Ziel sei eine stabile Regierung, daher wolle die CDU mit allen Parteien außer der rechtskonservativen AfD über Bündnisoptionen sprechen. Das Ergebnis für die Christsozialen bei der Landtagswahl am Sonntag bezeichnete Strobl, der auch CDU-Bundesvize ist, als sehr bitter.

Ob er sich seine Partei als Juniorpartner in einer Koalition mit den Grünen unter einem Regierungschef Winfried Kretschmann vorstellen kann, wollte Strobl nicht klar beantworten. "Es geht jetzt nicht um Personen, sondern es geht darum, dass wir für Baden-Württemberg eine stabile und eine vernünftige Regierung bilden, das steht ganz im Vordergrund. Persönliche Interessen haben zurückzustehen."

Stärkste Partei bei den Landtagswahlen im Südwesten wurden die Grünen (30,3 Prozent). Die CDU ließ massiv Federn (27 Prozent) und ist erstmals in der Geschichte des Landes nicht stärkste Kraft.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Treffsichere Franzosen fertigen Ratiopharm Ulm locker ab

Im Basketball-Eurocup unterliegt Ratiopharm Ulm bei Asvel Villeurbanne klar mit 74:108. Nach der Vorentscheidung sparen die Gäste Kräfte für die Bundesliga und lassen die junge Garde ran. weiter lesen