NOTIZEN vom 9. November

|

Autobahn 8 gesperrt

Hohenstadt - Wegen Abrissarbeiten an drei Brücken wird die A 8 am kommenden Wochenende zwischen den Anschlussstellen Merklingen und Ulm-West voll gesperrt. In beiden Fahrtrichtungen wird der Verkehr nach Angaben des Tübinger Regierungspräsidiums von Samstag, 19 Uhr, bis Sonntag, etwa 13 Uhr, umgeleitet. Die Brücken müssen für den sechsspurigen Ausbaus der A 8 weichen.

Hoher Schaden

Niederstotzingen - Beim Brand einer Jagdhütte bei Niederstotzingen-Stetten im Kreis Heidenheim ist ein Schaden in Höhe von einer Viertelmillion Euro entstanden. Feuerwehren aus Niederstotzingen, Giengen und Heidenheim bekämpften die Flammen, konnten aber nicht verhindern, dass die Hütte in einem Wald komplett zerstört wurde. Die Ursache für das Feuer am Mittwochabend stand nach Angaben der Polizei zunächst nicht fest.

Mit Messer zugestochen

Karlsruhe - Bei einer Messerstecherei in der Landesaufnahmestelle für Asylbewerber in Karlsruhe sind in der Nacht zum Donnerstag zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 23-Jähriger wurde durch einen Stich in den Rücken lebensbedrohlich verletzt, ein 30-Jähriger kam mit einer Bauchverletzung ebenfalls in ein Krankenhaus. Gestern waren beide Männer außer Lebensgefahr, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Hergang der Auseinandersetzung sei noch völlig unklar. Neun Mitbewohner kamen in Polizeigewahrsam. Im Zimmer des 30-Jährigen wurde das mutmaßliche Tatmesser gefunden.

Sporthalle ausgebrannt

Heilbronn - Ein technischer Defekt hat nach ersten Erkenntnissen der Ermittler ein Feuer in einer Sporthalle in Heilbronn ausgelöst. Die Flammen zerstörten die Turnhalle einer Schule und richteten einen Schaden von rund 2,2 Millionen Euro an, wie die Polizei mitteilte. Hinweise auf Brandstiftung gebe es nicht, sagte ein Sprecher. Die Sportler, die am Mittwochabend in der Halle trainiert hatte, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Betrunkener Autofahrer rammt Polizeiwagen - Drei Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer hat in Eberhardzell (Landkreis Biberach) einen Polizeiwagen derart gerammt, dass ein Polizist im Auto schwer verletzt wurde. weiter lesen

Unfall mit Streifenwagen-