Mitfahrer gesucht: Bahn bringt Reisende per App zusammen

|

Wie der Leiter Fahrgastmarketing bei DB Regio Südwest, Rudolf Stegmüller, am Dienstag in Mannheim sagte, bietet die App die Möglichkeit, sich für gemeinsame Fahrten zu verabreden. Das Reisen werde so günstiger, da bis zu fünf Menschen mit einem Länderticket reisen können.

Ein solches Ticket kostet etwa für Rheinland-Pfalz und das Saarland 24 Euro plus fünf Euro pro Mitfahrer. Finden sich über die App fünf Reisende, kostet das Ticket also 44 Euro. Teilen sie sich die Kosten gleichermaßen auf, muss jeder nur 8,80 Euro bezahlen. Die Reisenden können Nahverkehrszüge und zahlreiche Busse und Bahnen in den Kommunen nutzen. Wer Mitfahrer sucht, gibt den Start- und Zielbahnhof sowie Datum und Zeit ein - dann werden mögliche Gruppen angezeigt.

Der Projektleiter für die DB Mitfahrer-App, Stefan Gierisch, sagte, die App ermögliche auch den Austausch per Chat. Außerdem könnten sich Frauen ausschließlich mit Frauen zu einer Fahrgemeinschaft verabreden. Die App wurde im Oktober für Bayern-Tickets eingeführt. Sie soll auf weitere Bundesländer ausgedehnt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen