Ludwigsburg verliert in Basketball-Champions-League

|

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben in der Basketball-Champions-League die vierte Niederlage kassiert. Gegen AEK Athen unterlag der Bundesligist am Dienstagabend zwei Spieltage vor dem Ende der Gruppenphase in Griechenland 72:82 (38:37) und hat nun nur noch einen Punkt Vorsprung. Die Gruppensieger und die drei besten Gruppenzweiten ziehen direkt in die zweite Runde der Playoffs ein.

Tekele Cotton und Jack Cooley waren mit je 20 Punkten die erfolgreichsten Korbjäger für Ludwigsburg, die in den beiden letzten Gruppenspielen noch auf Dinamo Sassari und Tabellenführer Besiktas Istanbul treffen.

Spielplan Ludwigsburg

Ergebnis und Statistik

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Teva streicht weltweit 14.000 Stellen

Die Ratiopharm-Mutter Teva will weltweit 14.000 Stellen streichen. In Deutschland hat der Konzern 2900 Mitarbeiter, die meisten arbeiten in Ulm. weiter lesen