Land für neues Bundeswehrgelände auf Flugplatz

|

Die Bundeswehr könnte nach Angaben des Landes künftig den Segelflugplatz Haiterbach-Nagold (Kreis Calw) als neues Übungsgelände nutzen. Die Landesregierung wolle nicht nur helfen, Arbeitsplätze der Bundeswehr zu erhalten, sondern auch einen Beitrag zur Sicherheit leisten. Das sagte Staatsminister Klaus-Peter Murawski einer am Samstag in Stuttgart veröffentlichten Mitteilung der Landesregierung zufolge. „Denn in unsicher werdenden Zeiten muss es für das Kommando Spezialkräfte möglich sein, im erforderlichen Umfang zu üben“, betonte der Staatsminister. Erste Gespräche mit den Eigentümern und Pächtern habe es bereits gegeben.

Das Land unterstützt die Bundeswehr bei der Suche nach dem Ausweichgelände, weil auf dem bisherigen Platz in Renningen-Malmsheim (Kreis Böblingen) der Autozulieferer Bosch ein neues weltweites Forschungszentrum errichtet. Bei dem Segelflugplatz in Haiterbach handele es sich um einen Vorschlag, es sei keine Entscheidung gefallen. Nötig sei ein Genehmigungsverfahren mit entsprechenden Gutachten - unter anderem auch zur Lärmbelastung.

Das Land hatte 2010 dem Kauf des 92 Hektar großen Übungsgeländes der Bundeswehr zugestimmt und zwei Teilflächen sofort an Bosch weiterverkauft. Die Restfläche blieb im Besitz des Landes und wurde weiter von der Bundeswehr als Übungsgelände genutzt. Sobald ein Ersatz für die Bundeswehr gefunden ist, soll auch diese Fläche in den Besitz von Bosch übergehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen