Land am Rand: Glücksfällig gut inszeniert

|
In Baden-Württemberg erhält jetzt der 500. Landesbeamte ein geleastes Dienst-Pedelec.  Foto: 

Ein gutes Rad ist bekanntlich teuer. Besonders, wenn es ein Pedelec ist – Motor, Batterie, Elektronik, das geht ins Geld. Deshalb feiert das Verkehrsministerium jeden Landesbeamten, den es auf ein solch geleastes Dienstrad setzen kann – insbesondere den 500., bei dem es sich ganz zufällig um den Rektor der Uni Hohenheim handelt. Da kommt der grüne Verkehrsminister Winfried Hermann höchst selbst zur Übergabe.

Denn: Ein so prominenter Beamter, das ist wenn schon kein Zu-, dann zumindest ein Glücksfall. Stephan Dabbert ist habilitierter Agrarökonom. Wer wenn nicht er könnte eine nachhaltige Landpartie auf dem Pedelec mit wirtschaftlich-ökologischer Vernunft verbinden? Zumal seine Campus-Uni mit Sitz im Schloss Hohenheim oben auf der Filder­ebene thront. Mühsam und steil führen dort hinauf die Radwege aus der Landeshauptstadt.

Ein Rektor auf dem Rad, das macht Eindruck, motiviert zur Nachahmung. Professor Dabbert ist ein Sympathieträger, wurde heuer zum dritten Mal in Folge zum beliebtesten Rektor im Südwesten gekürt. Zudem will die Alma Mater künftig in der Spitzenforschung zum Klimawandel punkten.

Ein stimmiges, wenn auch gewiss nicht uninszeniertes Szenario erwartet Minister Hermann also nächsten Montag. Toppen würde er das noch, indem er zum Termin  selber mit dem Pedelec vorfährt. Allerdings könnte ihm da der  November in den Rücken fallen, könnte sich zu allem Zu- und Glücks- auch noch Schneefall gesellen. Und dann, ja dann wäre guter Rat gewiss teuer.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball gegen VfB Stuttgart II

Am Freitag um 19 Uhr empfängt der SSV Ulm 1846 Fußball den VfB Stuttgart II im Donaustadion. Alle Höhepunkte im Liveticker. weiter lesen