Feuer in Lagerhallenkomplex in Ladenburg: Ein Verletzter

|
Lagerhallenbrand in Ladenburg. Foto: René Priebe/PR-VIDEO  Foto: 

Bei einem Brand dreier zusammenhängender Lagerhallen in Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 47-Jähriger verletzt worden. Der Mann habe sich zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers am Mittwochabend in einer der Hallen aufgehalten, teilte die Polizei mit. Er wurde aufgrund erlittener Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Schadens durch den Brand liegt bei mehreren Millionen Euro.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer am Abend unter Kontrolle bringen. Schwarze Rauchsäulen waren über den Hallen aufgestiegen und schon aus der Ferne zu sehen. Rettungsdienste und Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die zusammenhängenden Hallen haben eine Fläche von 1500 Quadratmetern. Bei dem Feuer wurden auch abgestellte Fahrzeuge einer Kfz-Werkstatt beschädigt. Die Brandursache war noch unklar.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gaffer von Heidenheim soll mit Video identifiziert werden

Die Polizei hofft, den Gaffer von Heidenheim mit Hilfe von Videoaufnahmen eines Autofahrers identifizieren zu können. weiter lesen