KSC gegen Hannover ohne Kinsombi: Slomka selbstkritisch

|
Der Karlsruher David Kinsombi. Foto: Uli Deck/Archiv

Trainer Mirko Slomka hat beim Karlsruher SC nach der 0:5-Pleite beim FC St. Pauli Anzeichen auf eine deutliche Reaktion seines Teams ausgemacht. „Wir haben im Trainerteam noch in der Nacht nach dem Spiel die Analysen fertig gemacht“, berichtete Slomka vor der Partie am Samstag (13:00 Uhr, sky) von einer „in aller Herz- und aller Schonungslosigkeit“ vorgetragenen Videoanalyse am Dienstagabend. In den Tagen danach habe er bei seiner Mannschaft ein hochkonzentriertes und aggressives Trainingsverhalten bemerkt.

Auf den angeschlagenen David Kinsombi wird der Coach des Tabellensiebzehnten gegen seinen früheren Club Hannover 96 aber verzichten müssen. „Wir haben mit ihm einen Test gemacht. Der ist nicht so positiv ausgefallen, dass wir sagen können, er ist gegen Hannover 96 spielfähig“, sagte er. Auch Ylli Sallahi (Knieverletzung) wird noch nicht wieder im Kader stehen. Ob und auf welchen Positionen Slomka gegen die Niedersachsen personelle Konsequenzen aus dem Debakel von Hamburg ziehen will, ließ er offen.

Auch die eigene Leistung hat das Trainerteam offenbar hinterfragt. „Manchmal stellen wir uns auch die Frage, haben wir der Mannschaft möglicherweise zuviel zugemutet“, sagte Slomka und räumte ein, dass der Matchplan gegen St. Pauli wohl nicht gepasst habe.

Kader Karlsruher SC

Spielplan und Ergebnisse KSC

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drei Millionen Euro für neue SSV-Duschen

Nach heftiger Debatte über die Sporförderung hat der Rat die Sanierung des Baus an der Gänswiese einstimmig durchgewunken. weiter lesen