Krise bei Air Berlin: Flugausfälle am Stuttgarter Flughafen

|
Ein Flugzeuge von Air Berlin steht auf dem Flughafen Tegel in Berlin. Foto: Paul Zinken/Archiv  Foto: 

Die Krise bei Air Berlin hat Folgen für Reisende am Stuttgarter Airport. 34 Starts und Landungen seien dort am Dienstag ausgefallen, teilte der Stuttgarter Flughafen mit. Vier davon seien von Air Berlin gewesen und 30 von Eurowings/Germanwings. Air Berlin betreibt Flugzeuge im Auftrag von Eurowings. Zuvor hatten sich außergewöhnlich viele Piloten von Air Berlin krankgemeldet, was zu Flugausfällen führte.

Die Verbindungen, die am Mittwoch in Stuttgart betroffen waren, gingen unter anderem nach Berlin, Hannover, Wien, Amsterdam, Mailand und Nizza. Ob es auch am Mittwoch zu Flugausfällen kommt, konnte ein Flughafen-Sprecher zunächst nicht sagen. Er riet Passagieren, vor ihrem Abflug den Status ihrer Flüge auf der Airport-Webseite zu überprüfen. Eine Eurowings-Sprecherin sagte, man werde schnell Maßnahmen ergreifen, etwa den Einsatz von Reserveflugzeugen oder die Umbuchung der Passagiere auf andere Flüge oder die Bahn.

Die „Bild“-Zeitung hatte über eine „Piloten-Revolte“ berichtet. Grund dafür soll dem Bericht zufolge eine Auseinandersetzung über den Übergang von Piloten der insolventen Airline auf den potenziellen neuen Käufer sein. Die Vereinigung Cockpit widersprach: „Zu keinem Zeitpunkt hat die VC dazu aufgerufen, sich krank zu melden“, teilte die Pilotengewerkschaft mit.

Die verlustreiche Air Berlin hatte Mitte August Insolvenz angemeldet, nachdem ihre arabische Großaktionärin Etihad die Zahlungen an die Berliner eingestellt hatte. Noch bis zum 15. September können Kaufangebote für die Fluggesellschaft abgegeben werden.

Flughafen Stuttgart

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen