Kretschmann würdigt Geißler als prägende Figur

|
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Sebastian Gollnow/Archiv  Foto: 

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den verstorbenen CDU-Politiker Heiner Geißler als prägende Figur der deutschen Nachkriegszeit gewürdigt. Als Generalsekretär der CDU sei er ein scharfzüngiger polarisierender Politiker gewesen, sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Hingegen habe er als Schlichter im Alter von 80 Jahren die Polarisierung hinter sich gelassen und in der Auseinandersetzung um das Bahnprojekt Stuttgart 21 erreicht, dass sich die Konfliktparteien an den Fakten orientierten.

Die Schlichtung habe er furios und souverän geleitet und so erreicht, dass Tausende Menschen einer solchen Veranstaltung und deren TV-Übertragung folgten. „Das hat uns alle schwer beeindruckt. Ich denke mit großer Freude an diese Zeit zurück“, sagte der Grüne, der das Milliardenprojekt Stuttgart 21 kritisch sieht. Er habe Geißlers stilbildenden Ansatz mit seiner Politik des Gehörtwerdens aufgegriffen. „Wir sind sehr traurig, dass er uns jetzt verlassen hat.“

Der frühere Bundesminister starb im Alter von 87 Jahren, wie sein Sohn Dominik der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Zuerst hatte die „Süddeutsche Zeitung“ über Geißlers Tod berichtet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auf der Ulmer Bahnhofstraße prallen Welten aufeinander

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen