Kretschmann rechnet nicht mit Änderungen bei Stuttgart 21

|
Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rechnet nach dem Rücktritt von Bahn-Chef Rüdiger Grube nicht mit Änderungen beim Milliardenprojekt Stuttgart 21. „Das Projekt ist in der Realisierung“, sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Er gehe davon aus, dass die Bahn die Verträge einhalte. Der Rücktritt Grubes habe ihn überrascht. Trotz Meinungsverschiedenheiten sei die Zusammenarbeit mit Grube stets „offen, fair und konstruktiv“ gewesen. „Dafür möchte ich ihm danken.“ Kretschmann hofft, dass die Nachfolge schnell geregelt wird - „denn die Herausforderungen sind groß“. Ob die Bahn ihre Klage gegen das Land wegen der Finanzierung der Mehrkosten für Stuttgart 21 zurückziehen könnte, bleibe abzuwarten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

01.02.2017 18:47 Uhr

oooooooooooh Kretschmann?!

Würde sich die BAHN an die VERTRÄGE halten, hätte sie schon vor Jahren die Reißleine gezogen, denn schon sehr früh war klar, daß Stuttgart 21 VIEL TEURER als 4,5 Milliarden werden wird!!!!

Herr Krääätschmann, bitte wechseln Sie zur CDU!

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ringen um jeden Lehrling

Die Ausbildungszahlen bei der IHK bleiben praktisch stabil. Dafür sorgen nicht zuletzt Flüchtlinge, die auch den kriselnden Kochberuf retten. weiter lesen