Kretschmann bekennt sich zur Fortsetzung von Grün-Rot

Nach einer entsprechenden Aufforderung der SPD hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) den Sozialdemokraten noch einmal die Weiterführung der gemeinsamen Koalition versprochen - wenn es denn für eine Mehrheit reicht.

|
Der baden-württembergische Grünen-Landtagsfraktionsvorsitzende Winfried Kretschmann - hier in Stuttgart beim Auftakt seiner Wahlkampftour aus seinem Tourbus.  Foto: 
Kretschmann sagte am Dienstag in Brüssel: „Wir treten ganz klar für die Fortsetzung der grün-roten Koalition ein. Das ist unser erklärtes Wahlziel.“ Grundsätzlich gebe es aber zwischen den demokratischen Parteien keine Ausschließeritis. Wenn es am Wahlabend anders komme, als man denke, werde man darüber reden. „Aber erst einmal setzten wir auf Grün-Rot.“

Die Landtagswahl ist am 13. März. SPD-Landeschef Nils Schmid hatte die Grünen am Wochenende aufgefordert, sich klar zur Fortsetzung von Grün-Rot zu bekennen. Derzeit gibt es in den Umfragen für dieses Bündnis keine Mehrheit, weil die SPD im Tief hängt.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg

Alle fünf Jahre wählen die Menschen in Baden-Württemberg den Landtag. Am 13. März 2016 ist es wieder soweit. Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Betrunkener Autofahrer rammt Polizeiwagen - Drei Verletzte

Ein betrunkener Autofahrer hat in Eberhardzell (Landkreis Biberach) einen Polizeiwagen derart gerammt, dass ein Polizist im Auto schwer verletzt wurde. weiter lesen

Unfall mit Streifenwagen-